Zu Hauptinhalten wechseln
                     
As-Built As-Built - Revit As-Built - AutoCAD VirtuSurv - VirtuSurv 2018 As-Built - Modeler VirtuSurv - VirtuSurv 2019          
BuildIT BuildIT - Projector BuildIT - Construction BuildIT - Metrology              
CAM2 CAM2 - SmartInspect CAM2 - 2018 CAM2 - Measure 10 CAM2 - Measure Q CAM2 - Measure X CAM2 - Measure 3/4 CAM2 - AnthroCAM CAM2 - 2019 CAM2 - 2020  
Cobalt 3D Imager 3D Imager - Cobalt                  
Cobalt Design Cobalt Design - M Cobalt Design - S Cobalt Design - Dual              
Computers Computer - Alle Computer                  
FARO Aras 360 & CAD Zone FARO CAD Zone - Fire & Insurance FARO CAD Zone - Crime & Crash FARO CAD Zone - CZ Point Cloud FARO CAD Zone - First Look Pro FARO 360 - Reality FARO 360 - HD FARO 360 - Blitz FARO 360 - Genius    
FARO Zone present4D - present4D                  
FARO Zone 2D FARO Zone 2D - 2018 FARO Zone 2D - 2019 FARO Zone 2D - 2020              
FARO Zone 3D FARO Zone 3D - 2018 FARO Zone 3D - 2019 FARO Zone 3D - 2020              
FARO Zone 3D Advanced FARO Zone 3D Advanced - 2018 FARO Zone 3D Advanced - 2019 FARO Zone 3D Advanced - 2020              
FaroArm/ScanArm FaroArm/ScanArm - Quantum S FaroArm/ScanArm - Quantum M FaroArm/ScanArm - Quantum E FaroArm/ScanArm - Edge FaroArm/ScanArm - Fusion FaroArm/ScanArm - Prime FaroArm/ScanArm - Platinum FaroArm/ScanArm - Legacy Quantum FaroArm/ScanArm - Titanium FaroArm/ScanArm - Advantage
FaroArm/ScanArm FaroArm/ScanArm - Digital Template FaroArm/ScanArm - Gage                
Hand Held Scanner 2D Handscanner - ScanPlan 3D Handscanner - Freestyle3D 3D Handscanner - Freestyle3D X 3D Handscanner - Freestyle3D Objects 3D Handscanner - Freestyle 2          
Language Quality HT MT AT NT INT - Internal Sales - Internal Resources Sales - Order and Quote Sales - Product Info Sales - Sales Readiness Sales - Training
Language Quality CS - Procedures and Product Sales - Product Launch Sales - Promotions              
Languages Sprache - Englisch Sprache - Japanisch Sprache - Deutsch Sprache - Chinesisch Sprache - Spanisch Sprache - Italienisch Sprache - Portugiesisch Sprache - Französisch    
Laser Projector RayTracer - RayTracer Laser Projektor - Tracer M Laser Projektor - Tracer SI              
Laser Radar Bildgebendes Laser Radar - VectorRI                  
Laser Scanner 3D Laserscanner - Focus S 3D Laserscanner - Focus M 3D Laserscanner - Focus3D 3D Laserscanner - Focus3D X 3D Laserscanner - Focus3D X HDR 3D Laserscanner - Focus3D S 3D Laserscanner - Photon 3D Laserscanner - Focus S Plus 3D Laserscanner - Swift  
Laser Tracker Laser Tracker - Vantage Laser Tracker - ION Laser Tracker - Vantage S Laser Tracker - Si Laser Tracker - X Laser Tracker - Xi Laser Tracker - Vantage E Laser Tracker - Vantage S6 Laser Tracker - Vantage E6  
Legacy Gage Legacy Gage - Bluetooth Legacy Gage - Plus Legacy Gage - Standard Legacy Gage - Power            
Legacy Software Vorgängersoftware - CAM2 Gage Vorgängersoftware - Gage Software Vorgängersoftware - Insight              
PointSense PointSense - Basic PointSense - Pro PointSense - Building PointSense - Plant PointSense - Heritage PointSense - Revit CAD Plugin - TachyCAD Building CAD Plugin - TachyCAD Archeology CAD Plugin - TachyCAD Interior CAD Plugin - PhoToPlan Basic
PointSense CAD Plugin - PhoToPlan CAD Plugin - PhoToPlan Pro CAD Plugin - PhoToPlan Ultimate CAD Plugin - DisToPlan CAD Plugin - MonuMap CAD Plugin - hylasFM CAD Plugin - VirtuSurv      
RevEng RevEng - RevEng                  
ScanArm ScanArm - Design ScanArm 2.0 ScanArm - Design ScanArm ScanArm - Forensic ScanArm ScanArm - Design ScanArm 2.5C            
SCENE SCENE - Capture und Process SCENE - WebShare Server and 2Go SCENE - WebShare Cloud SCENE - WebShare 2Go App SCENE - 2018 SCENE - 7.x SCENE - 6.x SCENE - 5.x SCENE - 4.x SCENE - LT
SCENE SCENE - 2019 SCENE - 2go App SCENE - 2020              
Serial FaroArm Serieller FaroArm - Silver Serieller FaroArm - Gold Serieller FaroArm - Bronze              
Visual Inspect Visual Inspect - App Visual Inspect - CAD Translator                
WebShare WebShare - WebShare WebShare - Enterprise                

SCENE

2020

2019

2018

7.x

6.x

5.x

4.x

LT

Capture und Process

CAM2

2020

2019

2018

Measure 10

SmartInspect

Measure Q

Measure X

Measure 3/4

As-Built

AutoCAD

Revit

Modeler

VirtuSurv

VirtuSurv 2019

VirtuSurv 2018

BuildIT

Construction

Metrology

Projector

RevEng

RevEng

Visual Inspect

CAD Translator

Vorgängersoftware

CAM2 Gage

FARO® Wissensdatenbank

Lizenzoptionen für FARO Software

Installieren-Symbol

Überblick

Die Lizenzschlüssel von FARO® zu verstehen, erleichtert die Installation, Aktivierung und Aktualisierung Ihrer FARO Software-Lizenz. Dieser Artikel gibt einen Überblick über die Schlüssel und wie man mit ihnen arbeitet.

Klicken Sie hier, um Ihre komplette FARO Software-Lizenzvereinbarung (EULA) anzuzeigen.

Wenn Sie FARO®Software herunterladen und installieren, können Sie diese mit einer Testlizenz ausführen. Der Zeitrahmen für die Testlizenz hängt von der von Ihnen verwendeten FARO Software ab.

Eine Testversion ermöglicht Ihnen, sich mit der Software vertraut zu machen und wenn Sie es wünschen, sich mit dem FARO Vertrieb für einen Kauf in Verbindung zu setzen und eine Softwarewartungs-Planoption auszuwählen. Im Rahmen dieses Kaufs erhalten Sie einen Lizenzschlüssel. Der Schlüssel bietet sicheren Zugriff auf die FARO Software und berechtigt Sie, Software-Upgrades während des angegebenen Zeitrahmens zu erhalten.

Wo ist mein Lizenzschlüssel?

  • Er befindet sich auf einem Aufkleber auf der Vorderseite, Rückseite oder innerhalb des Softwarepakets oder auf dem Memory-Stick, der die Software enthält.

  • Per E-Mail zugestellt.

TIPP: Behalten Sie immer eine Kopie des Schlüssels auf. Sie werden ihn benötigen, wenn Sie Ihren Softwarewartungsplan erneuern oder Ihre Software aktualisieren. Sie können ihn nicht aus der Software heraus abrufen.

Lizenztypen und -container

Ihre Softwarelizenz kann unter Verwendung verschiedener Lizenztypen und -container bereitgestellt werden. Wenn Sie FARO Software kaufen, besprechen Sie mit dem Vertriebsmitarbeiter, welche Lizenztypen und -container am besten für Sie geeignet sind. Es gibt zwei Lizenztypen: Einzelbenutzer oder Netzwerk. Jede dieser Lizenztypen kann in verschiedenen Containern gespeichert werden: als ein Produktschlüssel, den Sie in die Software eingeben oder als USB-Dongle.

Lizenztypen und -container  
Einzelbenutzerlizenz / Produktschlüssel Netzwerklizenz / Produktschlüssel
Einzelbenutzerlizenz / Dongle Netzwerklizenz / Dongle

Sie können Produktschlüssel oder Dongles verwenden, unabhängig davon, wie Sie die Software erhalten: durch einen digitalen Download oder von einem physischen Medium, wie beispielsweise einem Memory-Stick. Beide, Produktschlüssel und Dongles, können mehr als einen Schlüssel enthalten.

Beschreibungen aller Lizenztypen und -container finden Sie in den folgenden Abschnitten.

Einzelbenutzer- oder Netzwerklizenzen

  • Eine Einzelbenutzerlizenz bietet nur einen Schlüssel, der von einer bestimmten Person gleichzeitig verwendet werden kann. 
  • Eine Netzwerklizenz stellt eine bestimmte Anzahl von Schlüsseln bereit, die in einem Pool verfügbar sind. Diese werden von einem Netzwerkserver auf einer first-come-first-serve-Basis bereitgestellt, um die Client-Computer zu akkreditieren, auf denen FARO Software installiert und ausgeführt wird. Wenn alle Schlüssel verwendet werden, wird der nächste Client-Computer, der eine Lizenz anfordert, abgelehnt. Wenn ein Computer die Verwendung eines Schlüssels einstellt, steht dieser Schlüssel für die Anforderung durch einen anderen Computer zur Verfügung. 

Produktschlüssel oder Dongles

  • Produktschlüssel sind alphanumerische Codes, die Sie bei Aufforderung in die Software eingeben. Dadurch sind sie spezifisch für einen bestimmten Computer und nicht mit anderen Computern austauschbar. Produktschlüssel werden auch als Lizenzcodes, Soft Locks, Soft Keys, SKs oder SLs bezeichnet. Wenn Sie FARO Software bestellen, ist ein Produktschlüssel der Standardlizenzcontainer.  
     
  • Jeder Produktschlüssel kann nur einmal aktiviert werden. Wenn Sie die Software auf einem neuen Computer installieren, verwenden Sie bitte die Funktion Schlüssel übertragen im Lizenzmanager Ihrer Software. Siehe "Müssen Sie eine Lizenz übertragen?" weiter unten.

Sie müssen eine Lizenz übertragen?

Falls Ihr Lizenzschlüssel auf einem anderen Computer ist, ermöglicht der Übertragungsschlüssel die Übertragung eines Lizenzschlüssels auf den Computer, den Sie derzeit verwenden.

Im Lizenzmanager der Software:

  • Klicken Sie auf Übertragungsschlüssel. Es wird das Fenster Schlüsselübertragung angezeigt. Der Lizenzmanager wird Ihr Netzwerk nach geeigneten Lizenzschlüsseln durchsuchen.


As-Built_for_AutoCAD_LicTransfer_RUS.png

Netzwerkübertragung

Klicken Sie auf den gewünschten Schlüssel, um ihn zu markieren, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Übertragung. Der Lizenzmanager aktiviert den von Ihnen gewählten Lizenzschlüssel auf dem Computer, den Sie gerade verwenden.

Offline-Übertragung

Das Werkzeug „Übertragung mit RUS“ ermöglicht eine Übertragung der Lizenz zwischen zwei Computern, ohne dass sie über ein Netzwerk verbunden sind. Durch Klicken auf den Link „Mit RUS-Werkzeug übertragen“ wird das FARO RUS Werkzeug und eine PDF-Datei mit Schritt-nach-Schritt-Beschreibung des Prozesses geöffnet.

Wo ist mein Lizenzschlüssel?

  • Lizenzschlüssel erscheinen auf einem Aufkleber auf der Vorderseite, Rückseite oder innerhalb des Softwarepakets oder auf dem Memory-Stick, der die Software enthält, wie unten gezeigt.

ProductBoxesWithLicenseNumbers.png

  • Dongles sind physische USB-Geräte, die wie Speichersticks aussehen. Sie stecken den Dongle in einen USB-Anschluss an Ihrem Computer bevor Sie die FARO-Software ausführen, damit die Software den Schlüssel automatisch erkennen kann. Ein Dongle kann auf mehr als einem Computer verwendet werden, indem er von einem Computer auf einen anderen umgesteckt wird. Dongles werden auch Portlocks, Hardlocks, Hardkeys, HKs, HLs, USB-Dongles oder USB-Lizenzsticks genannt. Wenn Sie FARO Software bestellen, ist ein Dongle optional. Obwohl der Kauf eines Dongles mit einem Aufpreis verbunden ist, ermöglicht er es Ihnen, mobil zu sein und die FARO-Software auf mehr als einem Computer auszuführen, ohne zusätzliche Lizenzen bezahlen zu müssen.
     
  • Lizenzschlüssel für einen Dongle befinden sich auf der Vorder- oder Rückseite, außerhalb oder innerhalb der Dongle-Verpackung. Der Schlüssel kann auch auf der Rückseite des Dongles geätzt sein, wie unten gezeigt.

Dongle oder Schnittstellensperre     DongleWithLicenseKeyOnBack.png

Lizenzschlüssel und -container

Um den richtigen Lizenzschlüssel und -container für Ihre Anwendung zu erwerben, beachten Sie bitte die nachfolgende Tabelle. Zur Entscheidung, welche Lizenzschlüsselart und -container für Sie geeignet sind, wenden Sie sich bitte an Ihren regionalen FARO Vertriebsvertreter.

Bedingungen       Kauf
Kein Netzwerk Ein oder mehrere Benutzer Immer denselben Computer verwenden
(Nicht mobil)
  Einzelbenutzerlizenz / Produktschlüssel
für jeden Computer / jede Person, die die FARO Software ausführen können soll 
Kein Netzwerk Ein oder mehrere Benutzer Verwendung von mehr als einem Computer an verschiedenen Orten
Mobil)
Können sich einen Dongle teilen
(Benutzer befinden sich nahe beieinander)
Einzelbenutzerlizenz / Dongle
für jede Person, die die FARO Software gleichzeitig ausführen können soll
Netzwerk Mehr als ein Benutzer Lizenzen, die immer auf dem gleichen Server gehostet werden Alle Benutzer arbeiten im selben Netzwerk Netzwerkbenutzerlizenz/Produktschlüssel mit einer Reihe von Lizenzen, um den Pool der gleichzeitigen Benutzer abzudecken 
Netzwerk Mehr als ein Benutzer Lizenzen auf verschiedenen Servern oder Computern Alle Benutzer arbeiten im selben Netzwerk Netzwerkbenutzerlizenz / Dongle
mit einer Reihe von Lizenzen, um den Pool von gleichzeitigen Benutzern abzudecken
Zurück zum Anfang

Wann Schlüssel aktiviert werden müssen

Sie aktivieren einen Schlüssel beim ersten Ausführen einer FARO Software, die eine Lizenz benötigt, um sie auf einem Computer oder einer Festplatte auszuführen. Der Behälter, der den Schlüssel zur Software liefert, bestimmt, ob Sie den Schlüssel aktivieren müssen, bevor Sie die Software verwenden können. 

  • Verwenden Sie einen Dongle? Lizenzschlüssel, die auf einem Dongle gespeichert sind müssen nicht aktiviert werden. Sie werden aktiviert, bevor der Dongle versandt wird.
  • Verwendung eines Produktschlüssels? Ein Produktschlüssel muss immer aktiviert werden, bevor Sie die Software ausführen können. Informationen dazu, wie Sie Ihre Schlüssel aktivieren können, finden Sie in der Wissensdatenbank für den Artikel zur Aktivierung und Aktualisierung Ihrer FARO Software.

Wenn Sie die Testlizenz verwenden, müssen Sie nichts aktivieren. 

Wann Schlüssel aktualisiert werden müssen

Aktualisierung eines Schlüssels aktualisiert die im Schlüssel gespeicherten Informationen: Produktschlüssel oder Dongle. Unter den folgenden Bedingungen können Sie aufgefordert werden, Ihren vorhandenen Schlüssel zu aktualisieren, bevor Sie die FARO Software ausführen können. 

  • Wenn Sie zusätzliche Käufe vornehmen, die Ihren ersten Softwarekauf ergänzen, fügt das Update die neuen Produkte zu Ihrem vorhandenen Schlüssel hinzu
    Wenn Sie beispielsweise nach dem Kauf von FARO-Software einen zusätzlichen Exportübersetzer oder eine App erwerben, wird der Schlüssel bei der Aktualisierung um den neuen Übersetzer und die App erweitert. Danach beinhaltet der Prozess jedes Mal, wenn Sie Ihre Software aktualisieren und den Schlüssel aktualisieren, auch Ihre Zusatzkäufe.
  • Wenn Sie Ihren Softwarewartungsplan verlängern.
  • Wenn Sie auf eine neue Hauptversion der FARO-Software aktualisieren.

Möglichkeiten zum Aktivieren oder Aktualisieren von Schlüsseln

Es gibt zwei Möglichkeiten, Schlüssel zu aktivieren oder zu aktualisieren: automatisch oder manuell. Dieser Vorgang wird im Folgenden beschrieben.

Suchen Sie in dieser Wissensdatenbank nach „Aktualisieren oder Aktivieren + Ihre FARO Software“, um Artikel zu finden, die Sie durch den Vorgang der automatischen oder manuellen Schlüsselaktivierung / -aktualisierung führen.

Automatisch

Aktivieren oder aktualisieren Sie unter diesen Bedingungen Ihren Schlüssel automatisch. 

  • Wenn Sie einen aktuellen Softwarewartungsplan haben oder Sie ihn gerade erneuert haben
  • Wenn der Computer, auf dem die FARO Software läuft, eine zuverlässige und kontinuierliche Internetverbindung hat
  • Wenn Unternehmensfirewalls und Virenschutz nicht den Kommunikationsanschluss blockieren, der von FARO lizenziert wird
    • Es kann sein, dass ein IT-Techniker den Firewall und Virenschutz auf Ihrem Computer ausschalten muss oder eine Ausnahme für den Port, der von der FARO Lizenzierung verwendet wird, eingeben muss
  • Wenn Sie keinen Netzwerklizenzserver verwenden

Manuell

Aktivieren oder aktualisieren Sie unter diesen Bedingungen Ihren Schlüssel manuell.

  • Wenn der Computer, auf dem die FARO-Software läuft, keine zuverlässige und kontinuierliche Internetverbindung hat, Sie aber mit einem anderen Computer auf das Internet zugreifen und E-Mails senden können
  • Wenn Unternehmensfirewalls und Virenschutz den von der FARO-Lizenzierung verwendeten Kommunikationsport blockieren
  • Wenn Sie einen Netzwerklizenzserver verwenden
Zurück zum Anfang

Softwarewartungsplan auf dem neuesten Stand halten

Wenn Sie einen aktuellen Software-Wartungsplan haben, können Sie auf neue größere Versionen oder Patches zugreifen und diese mit der geringsten Auswirkung auf Ihren täglichen Arbeitsablauf ausführen. 

Indem Sie Ihre Software-Wartung aktuell und aktiv halten, können Sie von neuen Software-Versionen profitieren und Funktionen und Werkzeuge nutzen, um Arbeitsabläufe zu verbessern und die Fähigkeiten Ihrer Organisation zu erweitern. Darüber hinaus haben Sie rund um die Uhr Zugriff auf unsere Selbsthilfe-Wissensdatenbank, unser personalisiertes FARONow!-Portal und den FARO-zertifizierten Kundendienst aus erfahrenen Mitarbeitern während der normalen Geschäftszeiten.

Wenn Ihr Softwarewartungsplan bald endet oder bereits abgelaufen ist, ist es schnell und einfach, wieder in einen aktiven Plan einzusteigen. Wir haben eine neue Art der Verlängerung eingeführt – unser neues FARONow! Kundenservice-Portal. FARONow! personalisiert Ihre Erfahrung und ermöglicht Ihnen:

  • Wählen Sie den (die) Wert(e), die Sie erneuern möchten
  • Ihre Einheit während der Zertifizierung zu verfolgen
  • Überall und jederzeit mit jedem Gerät zugreifen
  • Weitere sofortige Informationen und Unterstützung zu haben

Je nach Ihren Bedürfnissen können Sie aus verschiedenen Arten an FARO Softwarewartungspläne auswählen. In der Regel dauert es 3 bis 5 Werktage, bis ein erneuter Softwarewartungsplan bearbeitet wird. Wenn der Prozess des Softwarewartungsplans abgeschlossen ist, können Sie Ihre Software herunterladen, installieren und automatisch aktualisieren. 

Wenn Ihr Softwarewartungsplan abgelaufen ist und es einen größeren Software-Release gibt, müssen Sie in der Regel Ihren Softwarewartungsplan erneuern.


Nicht sicher, ob Ihr Plan aktuell ist?

  • Überprüfen Sie den Status Ihres Plans auf FARONow! 

 

Netzwerklizenzschlüssel und Server

Systemadministratoren können einen Netzwerklizenzserver erstellen, um einen Schlüsselpool für Client-Computer mit FARO-Software bereitzustellen. Die Schlüssel befinden sich auf dem Lizenzserver und werden mit Client-Computern über ein Netzwerk geteilt. Das FARO Software-Paket muss nur auf den Client-Computern installiert werden. Auf dem Server können Administratoren FARO-Schlüssel mit dem Sentinel SafeNet Admin Control Center, dem Sentinel SafeNet HASP-Lizenztreiber und dem FARO Remote Update System (RUS) hinzufügen, verwalten und aktivieren. Wenn diese Tools auf dem Server installiert und konfiguriert wurden und die Client-Computer eingerichtet wurden, durchsucht die FARO Software bei der Ausführung auf einem Client-Computer das Netzwerk nach einer verfügbaren Lizenz. Wenn eine Lizenz gefunden wird, verwendet der Client-Computer diesen Schlüssel für die Dauer der Anwendungssitzung. Wenn die Software geschlossen wird, wird der Schlüssel freigegeben und ist für andere Client-Computer mit FARO-Software verfügbar.

Auf dem Lizenzserver aktivieren Sie manuell Schlüssel, wenn Sie von einem Release auf den nächsten aktualisieren. Schlüssel können nicht automatisch aktiviert werden.

Wenn die Einrichtung eines Netzwerk-Lizenzservers für Sie am besten funktioniert, fragen Sie beim Kauf der FARO-Software nach einem alphanumerischen Schlüssel für das Netzwerk oder nach einem Dongle. Sie können 1 bis 50 Lizenzen zur gleichzeitigen Verwendung entweder für den alphanumerischen Schlüssel des Netzwerks oder den Dongle erwerben. Eine Lizenzen zur gleichzeitigen Verwendung entspricht einem Softwaresitz, der von jedem Client-Computer in Ihrem internen Netzwerk oder auf einem Remote-Computer in Ihrem Netzwerk verwendet werden kann.

  • Wenn Sie einen alphanumerischen Schlüssel auswählen, geben Sie ihn bei Aufforderung ein, und sie sind mit diesem spezifischen Server verknüpft. Ein alphanumerischer Schlüssel muss übertragen werden, um auf einen anderen Server verschoben zu werden. Nur ein FARO Support Agent kann alphanumerische Schlüssel übertragen.
  • Wenn Sie einen Netzwerkdongle auswählen, sind Schlüssel nicht an einen bestimmten Server gebunden und können durch Auswerfen des Dongle und Einfügen in einen anderen Computer verschoben werden. Netzwerk-Dongles können in jeden Computer eingefügt werden, auf dem das HASP-Fahrer und RUS installiert ist.

Klicken Sie hier für Details zum Einrichten eines Netzwerklizenzservers.

Siehe auch

Stichwörter

Produktcode, Produktschlüssel, Softwarelizenzierung, Upgrade-Software, Updategarantie, Lizenzierung, Lizenzsoftware, Lizenzoption, Lizenzierungsoption, Lizenzart, Lizenztyp, Lizenzierungstyp, Lizenzschlüssel auf Dongle finden, Dongle-Lizenzschlüssel