Zu Hauptinhalten wechseln
  Tags                  
Languages Sprache - Englisch Sprache - Japanisch Sprache - Deutsch Sprache - Chinesisch Sprache - Spanisch Sprache - Italienisch Sprache - Französisch Sprache - Portugiesisch    
Language Quality HT MT AT NT INT - Internal          
All Alle - FARO Produkte Hardware - Alle FARO Produkte                
Quantum FaroArm/ScanArm - Quantum S FaroArm/ScanArm - Quantum M FaroArm/ScanArm - Quantum E              
Faro/Scan Arm FaroArm/ScanArm - Edge FaroArm/ScanArm - Fusion FaroArm/ScanArm - Prime FaroArm/ScanArm - Platinum FaroArm/ScanArm - Legacy Quantum FaroArm/ScanArm - Titanium FaroArm/ScanArm - Advantage FaroArm/ScanArm - Digital Template    
Serial FaroArm Serieller FaroArm - Bronze Serieller FaroArm - Gold Serieller FaroArm - Silver              
Gage Gage - Bluetooth Gage - Plus Gage - Standard Gage - Power            
ScanArm ScanArm - Design ScanArm 2.5C ScanArm - Design ScanArm 2.0 ScanArm - Forensic ScanArm ScanArm - Design ScanArm            
Laser Tracker Laser Tracker - Vantage S6 Laser Tracker - Vantage E6 Laser Tracker - Vantage S Laser Tracker - Vantage E Laser Tracker - Vantage Laser Tracker - ION Laser Tracker - Si Laser Tracker - X Laser Tracker - Xi  
Imager 3D Imager - Cobalt                  
Laser Scanner 3D Laserscanner - Focus S 3D Laserscanner - Focus M 3D Laserscanner - Focus3D 3D Laserscanner - Focus3D X 3D Laserscanner - Focus3D X HDR 3D Laserscanner - Focus3D S 3D Laserscanner - Photon      
Hand Held Scanner 3D Handscanner - Freestyle3D 3D Handscanner - Freestyle3D X 3D Handscanner - Freestyle3D Objects 2D Handscanner - ScanPlan            
Laser Projector Laser Projektor - Tracer M Laser Projektor - Tracer SI Scan-Kopf - Digi-Cube              
Imaging Laser Radar Bildgebendes Laser Radar - VectorRI                  
Computers Computer - Alle Computer                  
CAM2 CAM2 - CAM2 CAM2 - Measure CAM2 - SmartInspect              
SCENE SCENE - Sämtliche SCENE Suite SCENE - Capture und Process SCENE - WebShare Cloud SCENE - WebShare 2Go App SCENE - WebShare Server und Webshare 2Go          
RevEng RevEng - RevEng                  
Legacy Software Vorgängersoftware - CAM2 Gage Vorgängersoftware - Gage Software Vorgängersoftware - Insight              
Zone & ARAS FARO CAD Zone - Fire & Insurance FARO CAD Zone - Crime & Crash FARO CAD Zone - CZ Point Cloud FARO CAD Zone - First Look Pro FARO Zone - 2D FARO Zone - 3D FARO 360 - Reality FARO 360 - HD FARO 360 - Blitz FARO 360 - Genius
As-Built As‑Built - AutoCAD As‑Built - Revit VirtuSurv - VirtuSurv 2018              
PointSense1 PointSense - Basic PointSense - Pro PointSense - Building PointSense - Plant PointSense - Heritage PointSense - Revit CAD Plugin - TachyCAD Building CAD Plugin - TachyCAD Archeology CAD Plugin - TachyCAD Interior  
PointSense2 CAD Plugin - PhoToPlan Basic CAD Plugin - PhoToPlan CAD Plugin - PhoToPlan Pro CAD Plugin - PhoToPlan Ultimate CAD Plugin - DisToPlan CAD Plugin - MonuMap CAD Plugin - hylasFM CAD Plugin - VirtuSurv    
VI-Tracer-BuildIT Visual Inspect - App Visual Inspect - CAD Translator RayTracer - RayTracer BuildIT - Metrology BuildIT - Projector BuildIT - Construction        

CAM2

Measure

Chinesisch

Deutsch

Englisch

Französisch

Japanisch

Portugiesisch

Spanisch

FARO® Wissensdatenbank

Gleichzeitiges Verbinden eines Trackers und eines FaroArm in Measure 3/4

Gleichzeitiges Verbinden eines Trackers und eines FaroArm in Measure 3.x oder 4

Beschreibung der Anwendung

Dies ist das Verfahren zum Verbinden eines Laser Tracker und eines FARO Arm in der gleichen Messsitzung für Measure.

Einrichtung

  1. Es ist keine Ausrichtung erforderlich, wenn Sie allerdings zuerst eine mit dem Tracker oder dem Arm herstellen möchten, tun Sie dies wie gewohnt.
  2. Sie benötigen mindestens 3 punktreduzierbare Merkmale, z. B. Kreise, Kugeln, Punkte usw. Die einfachste Methode ist 3 oder mehr der Tracker Pucks für den 1,5-SMR festzumachen. HINWEIS: Diese müssen für Arm und Tracker erreichbar sein.

Messungen

  1. Stellen Sie die Kommunikation mit dem Tracker her.
  2. Messen Sie die 3 oder mehr Pucks durch Messung>Punkt> mit ausgeschalteter Kompensation.

Verbindung

  1. Platzieren Sie den Arm so, dass die zu messenden Pucks erreicht werden können. Stellen Sie die Kommunikation mit dem Arm über Geräte>Geräteeinrichtung her. Wählen Sie im nächsten Fenster den FARO Arm USB oder seriell (je nachdem, welche Version des FARO Arm Sie nutzen) aus und klicken Sie auf "Start".
  2. Legen Sie den Arm als neues Gerät fest, indem Sie zu Geräte>Geräteposition>Neu gehen. Wenn Sie möchten, können Sie, wenn das Ergebnisfeld erscheint, den Namen von DEVICEPOS002 in FARO Arm ändern, damit diese später einfacher voneinander zu unterscheiden sind.
  3. Jetzt mit der richtigen Größe (der Messingstempel hat den Durchmesser der zu verwendenden Sonde) die Adapterhalbkugel mit dem FAROArm messen. Messen Sie die Positionen der Pucks erneut aus, indem Sie die Adapterkugel im Puck platzieren und die Position als 3D Punkt Messen>Punkt>- ohne Kompensation messen.
  4. Nachdem Sie alle Punkte neu vermessen haben, gehen Sie zu Geräte>Geräteposition>Definieren. Es öffnet sich ein neues Fenster mit den Punkten, die Sie gemessen haben. Markieren Sie die zu verwendenden Punkte und wählen Sie "OK" aus.
  5. An jeden Punkt muss ein Sollwert angehängt sein. Das Feld "Sollwert auswählen", wird für jeden Punkt angezeigt. Wählen Sie aus dem Dropdown Feld im oberen mittleren Bereich den mit dem Tracker gemessenen Punkt aus, der auf den mit dem Arm gemessen Punkt zutrifft.
  6. Ein Ergebnisfeld wird eingeblendet und zeigt Ihnen die Ergebnisse der neuen Geräteposition an. Liegen die Fehler im Toleranzbereich, drücken Sie "OK". Wenn dies nicht der Fall ist, haben Sie den falschen Sollwert ausgewählt. In diesem Fall müssen Sie zu "Merkmale überprüfen" gehen und die Sollwerte korrigieren.

Wechseln zwischen Arm und Tracker

  1. Um zwischen Arm und Tracker zu wechseln, sind zwei Schritte erforderlich.
  2. Gehen Sie zuerst zu Geräte>Geräteposition>Aktivieren und wählen Sie das Gerät aus.
  3. Gehen Sie dann zu Geräte>Gerät einrichten und wählen Sie das Gerät, und klicken Sie auf "Start" und anschließend auf "OK".

Klicken Sie hier zum Herunterladen: Anweisungen zum Anwendungsverfahren für die Verwendung von FARO Arm und Tracker

Stichwörter: Arm, Tracker, gleichzeitig, zur selben Zeit, Arm- und Tracker- Kombination, Kombination, verbinden, Arm und Tracker, Tracker und Arm, Gerät verschieben, mdp, Geräteposition verschieben