Zu Hauptinhalten wechseln
  Tags                  
Languages Sprache - Englisch Sprache - Japanisch Sprache - Deutsch Sprache - Chinesisch Sprache - Spanisch Sprache - Italienisch Sprache - Französisch Sprache - Portugiesisch    
Language Quality HT MT AT NT INT - Internal          
All Alle - FARO Produkte Hardware - Alle FARO Produkte                
Quantum FaroArm/ScanArm - Quantum S FaroArm/ScanArm - Quantum M FaroArm/ScanArm - Quantum E              
Faro/Scan Arm FaroArm/ScanArm - Edge FaroArm/ScanArm - Fusion FaroArm/ScanArm - Prime FaroArm/ScanArm - Platinum FaroArm/ScanArm - Legacy Quantum FaroArm/ScanArm - Titanium FaroArm/ScanArm - Advantage FaroArm/ScanArm - Digital Template    
Serial FaroArm Serieller FaroArm - Bronze Serieller FaroArm - Gold Serieller FaroArm - Silver              
Gage Gage - Bluetooth Gage - Plus Gage - Standard Gage - Power            
ScanArm ScanArm - Design ScanArm 2.5C ScanArm - Design ScanArm 2.0 ScanArm - Forensic ScanArm ScanArm - Design ScanArm            
Laser Tracker Laser Tracker - Vantage S6 Laser Tracker - Vantage E6 Laser Tracker - Vantage S Laser Tracker - Vantage E Laser Tracker - Vantage Laser Tracker - ION Laser Tracker - Si Laser Tracker - X Laser Tracker - Xi  
Imager 3D Imager - Cobalt                  
Laser Scanner 3D Laserscanner - Focus S 3D Laserscanner - Focus M 3D Laserscanner - Focus3D 3D Laserscanner - Focus3D X 3D Laserscanner - Focus3D X HDR 3D Laserscanner - Focus3D S 3D Laserscanner - Photon      
Hand Held Scanner 3D Handscanner - Freestyle3D 3D Handscanner - Freestyle3D X 3D Handscanner - Freestyle3D Objects 2D Handscanner - ScanPlan            
Laser Projector Laser Projektor - Tracer M Laser Projektor - Tracer SI Scan-Kopf - Digi-Cube              
Imaging Laser Radar Bildgebendes Laser Radar - VectorRI                  
Computers Computer - Alle Computer                  
CAM2 CAM2 - CAM2 CAM2 - Measure CAM2 - SmartInspect              
SCENE SCENE - Sämtliche SCENE Suite SCENE - Capture und Process SCENE - WebShare Cloud SCENE - WebShare 2Go App SCENE - WebShare Server und Webshare 2Go          
RevEng RevEng - RevEng                  
Legacy Software Vorgängersoftware - CAM2 Gage Vorgängersoftware - Gage Software Vorgängersoftware - Insight              
Zone & ARAS FARO CAD Zone - Fire & Insurance FARO CAD Zone - Crime & Crash FARO CAD Zone - CZ Point Cloud FARO CAD Zone - First Look Pro FARO Zone - 2D FARO Zone - 3D FARO 360 - Reality FARO 360 - HD FARO 360 - Blitz FARO 360 - Genius
As-Built As‑Built - AutoCAD As‑Built - Revit VirtuSurv - VirtuSurv 2018              
PointSense1 PointSense - Basic PointSense - Pro PointSense - Building PointSense - Plant PointSense - Heritage PointSense - Revit CAD Plugin - TachyCAD Building CAD Plugin - TachyCAD Archeology CAD Plugin - TachyCAD Interior  
PointSense2 CAD Plugin - PhoToPlan Basic CAD Plugin - PhoToPlan CAD Plugin - PhoToPlan Pro CAD Plugin - PhoToPlan Ultimate CAD Plugin - DisToPlan CAD Plugin - MonuMap CAD Plugin - hylasFM CAD Plugin - VirtuSurv    
VI-Tracer-BuildIT Visual Inspect - App Visual Inspect - CAD Translator RayTracer - RayTracer BuildIT - Metrology BuildIT - Projector BuildIT - Construction        
FARO® Wissensdatenbank

Video-/Grafikkarte – Festlegen der primären Grafikkarte

scene-bty.png

Installierensymbol

Überblick

Viele Computer haben zwei Grafikkarten: eine integrierte und eine dedizierte. Probleme mit der Grafikanzeige können bei der FARO® Software auftreten, wenn die integrierte Grafikkarte nicht wie unten aufgeführt aktiviert/deaktiviert ist.

Für Cam2 2018.1 und spätere Versionen sollten beide Grafikkarten aktiviert sein. 

Für alle andere FARO Software deaktivieren Sie die integrierte Intelkarte und aktivieren Sie die NVIDIA Grafikkarte.

Jede Karte ist im Microsoft Windows Gerätemanageraufgeführt.

In Windows 10 können Sie auf den Geräte Manager zugreifen, indem Sie die Systemsteuerung öffnen, auf System und Sicherheit > System klicken und auf Geräte Manager auf der linken Seite des Fensters klicken.

Es gibt zwei Möglichkeiten, anzugeben, dass Ihr Computer eine bestimmte Grafikkarte nutzen soll. 

  1. Geben Sie die Grafikkarte auf der BIOS-Ebene an, so dass beim Hochfahren des Computers auf die richtige Karte zugegriffen wird.
    ODER
  2. Legen Sie die vorzuziehende Grafikkarte im Grafikkartenkontrollbereich fest.

Die Grafikkarte im BIOS einrichten

CAM2 Benutzer: Das Deaktivieren der integrierten Grafikkarte kann Probleme mit CAM2 2018.1 und höher verursachen.

HP Notebooks

Einige HP Notebooks haben unterschiedliche BIOS Menüs. Verwenden Sie die untenstehende Methode, um die Einstellungen der Grafikkarte zu ändern.

Hybrid Grafiken deaktivieren (G4 und G5)

  1. Starten Sie den Computer neu und halten Sie die „Esc“ Taste. gedrückt. (Hinweis: Das Menü „Entering Startup“ wird unten links auf dem Bildschirm angezeigt)
  2. Drücken Sie im Startmenü die Taste F10, um das BIOS Setup aufzurufen.
  3. Klicken Sie auf Advanced.
  4. Wählen Sie Built-In Device Options.
  5. Wählen Sie Graphics und danach Discrete Graphics.
  6. Klicken Sie auf Save und nach der Aufforderung auf Save changes and exit BIOS.

Dell Laptops:

  1. Starten Sie den Computer neu.
  2. Beim Laden des System-Logos drücken Sie die Taste F12, um in das BIOS zu gelangen.
  3. Wählen Sie BIOS Setup.
  4. Vom BIOS Bildschirm erweitern Sie die Video Gruppe.
  5. Wählen Sie Switchable Graphics aus.
  6. Deaktivieren Sie das Enable Switchable Graphics Kontrollkästchen auf der rechten Seite des Bildschirms.
  7. Wählen Sie Apply rechts unten.
  8. Wählen Sie Exit rechts unten.

Booten Sie das Bios unter Windows 10

Wenn Sie Probleme beim Zugriff auf das BIOS haben, während Sie den PC starten, können Sie diese Methode verwenden, um auf die BIOS Einstellungen unter Windows 10 zuzugreifen.

  1. Klicken Sie auf Startmenü.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Update und Sicherheit.
  4. Klicken Sie auf Wiederherstellung.
  5. Unter Erweiterter Start, klicken Sie auf Jetzt neu starten.
  6. Klicken Sie auf Problembehandlung.
  7. Klicken Sie auf Erweiterte Optionen.
  8. Klicken UEFI Firmware Einstellung….
  9. Klicken Sie auf Neu starten.

 

Festlegen der Grafikkarte im Grafikkartenkontrollbereich

Als Beispiel dient uns die NVIDIA Grafikkarte. Ersetzen Sie stattdessen Ihren Grafikkartennamen, wenn Sie eine andere Grafikkarte verwenden Eventuell müssen die Anweisungen für Ihre spezifischen Grafikkarten online einsehen. Bitte wenden Sie sich an Ihren Computerfachhändler, um weitere Informationen über die Deaktivierung der integrierten Grafikkarte zu erhalten, wenn Sie keine NVIDIA Grafikkarte verwenden.

  1. Rechtsklicken Sie auf den Desktop, und wählen Sie den NVIDIA Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie links unter 3D-Einstellungen > „3D-Einstellungen verwalten“ aus.
    • Im Dropdown Menü Globale Voreinstellungen wählen Sie 3D App - Game Developmentaus.
    • Wählen Sie im Dropdown Menü Bevorzugter Grafikprozessor die Option NVIDIA Hochleistungsprozessor aus.
      NVIDIASettings.jpg
  3. Wählen Sie auf der linken Seite unter 3D-Einstellungen > PhysX-Konfiguration festlegen.
    • Wählen Sie im Dropdown Menü Einen PhysX-Prozessor auswählen Ihre Grafikkarte aus (sie sollte nicht auf „Automatische Auswahl“ oder „CPU“ eingestellt sein).
      NVIDIAPhySx.jpg

Siehe auch

 

Stichwörter:

unsichtbare Geometrien, Anzeige, Grafikkartenprobleme, Grafikkartenprobleme, keine Features, Cad Display, CAD Ansicht, nvidia, Dual Videokarten, Dual Grafikkarten, mehrere Grafikkarten, mehrere Videokarten, 2 Grafikkarten, 2 Videokarten, 10, direct x, d3dx9_41.dll, DLL-Fehler