Zu Hauptinhalten wechseln
  Tags                  
Languages Sprache - Englisch Sprache - Japanisch Sprache - Deutsch Sprache - Chinesisch Sprache - Spanisch Sprache - Italienisch Sprache - Französisch Sprache - Portugiesisch    
Language Quality HT MT AT NT INT - Internal          
All Alle - FARO Produkte Hardware - Alle FARO Produkte                
Quantum FaroArm/ScanArm - Quantum S FaroArm/ScanArm - Quantum M FaroArm/ScanArm - Quantum E              
Faro/Scan Arm FaroArm/ScanArm - Edge FaroArm/ScanArm - Fusion FaroArm/ScanArm - Prime FaroArm/ScanArm - Platinum FaroArm/ScanArm - Legacy Quantum FaroArm/ScanArm - Titanium FaroArm/ScanArm - Advantage FaroArm/ScanArm - Digital Template    
Serial FaroArm Serieller FaroArm - Bronze Serieller FaroArm - Gold Serieller FaroArm - Silver              
Gage Gage - Bluetooth Gage - Plus Gage - Standard Gage - Power            
ScanArm ScanArm - Design ScanArm 2.5C ScanArm - Design ScanArm 2.0 ScanArm - Forensic ScanArm ScanArm - Design ScanArm            
Laser Tracker Laser Tracker - Vantage S6 Laser Tracker - Vantage E6 Laser Tracker - Vantage S Laser Tracker - Vantage E Laser Tracker - Vantage Laser Tracker - ION Laser Tracker - Si Laser Tracker - X Laser Tracker - Xi  
Imager 3D Imager - Cobalt                  
Laser Scanner 3D Laserscanner - Focus S 3D Laserscanner - Focus M 3D Laserscanner - Focus3D 3D Laserscanner - Focus3D X 3D Laserscanner - Focus3D X HDR 3D Laserscanner - Focus3D S 3D Laserscanner - Photon      
Hand Held Scanner 3D Handscanner - Freestyle3D 3D Handscanner - Freestyle3D X 3D Handscanner - Freestyle3D Objects 2D Handscanner - ScanPlan            
Laser Projector Laser Projektor - Tracer M Laser Projektor - Tracer SI Scan-Kopf - Digi-Cube              
Imaging Laser Radar Bildgebendes Laser Radar - VectorRI                  
Computers Computer - Alle Computer                  
CAM2 CAM2 - CAM2 CAM2 - Measure CAM2 - SmartInspect              
SCENE SCENE - Sämtliche SCENE Suite SCENE - Capture und Process SCENE - WebShare Cloud SCENE - WebShare 2Go App SCENE - WebShare Server und Webshare 2Go          
RevEng RevEng - RevEng                  
Legacy Software Vorgängersoftware - CAM2 Gage Vorgängersoftware - Gage Software Vorgängersoftware - Insight              
Zone & ARAS FARO CAD Zone - Fire & Insurance FARO CAD Zone - Crime & Crash FARO CAD Zone - CZ Point Cloud FARO CAD Zone - First Look Pro FARO Zone - 2D FARO Zone - 3D FARO 360 - Reality FARO 360 - HD FARO 360 - Blitz FARO 360 - Genius
As-Built As‑Built - AutoCAD As‑Built - Revit VirtuSurv - VirtuSurv 2018              
PointSense1 PointSense - Basic PointSense - Pro PointSense - Building PointSense - Plant PointSense - Heritage PointSense - Revit CAD Plugin - TachyCAD Building CAD Plugin - TachyCAD Archeology CAD Plugin - TachyCAD Interior  
PointSense2 CAD Plugin - PhoToPlan Basic CAD Plugin - PhoToPlan CAD Plugin - PhoToPlan Pro CAD Plugin - PhoToPlan Ultimate CAD Plugin - DisToPlan CAD Plugin - MonuMap CAD Plugin - hylasFM CAD Plugin - VirtuSurv    
VI-Tracer-BuildIT Visual Inspect - App Visual Inspect - CAD Translator RayTracer - RayTracer BuildIT - Metrology BuildIT - Projector BuildIT - Construction        
FARO® Wissensdatenbank

Löschen von Scanpunkten in SCENE

Übersicht

Das Löschen unnötiger Scanpunkte kann die Ausführungszeiten erhöhen und es Benutzern ermöglichen, ein präziseres visuelles Projekt mit genaueren Messungen zu erstellen. SCENE verfügt über mehrere Werkzeuge, mit denen Scanpunkte zum Löschen ausgewählt werden können. 

Workflow Benutzeroberfläche

Löschen von Punkten aus einer 3D Ansicht

Es gibt zwei Werkzeuge zum Auswählen von Scanpunkten, die in einer 3D Ansicht gelöscht werden sollen: Polygon und Pinsel.

Polygonauswahl

  1. Klicken Sie auf Polygon auswählen im Menü Erkunden.
  2. Klicken Sie auf einen Punkt in der 3D Ansicht, um einen Startpunkt für das Polygon festzulegen.
  3. Klicken Sie auf einen zusätzlichen Punkt und eine gelbe Linie verbindet automatisch die Punkte.
  4. Klicken Sie weiter auf Punkte, um jede Seite des Polygons festzulegen.
  5. Doppelklicken Sie auf einen Punkt, um das Polygon automatisch abzuschließen.
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Polygon und klicken Sie auf Auswahl > Punkte löschen.

Pinselauswahl

  1. Klicken Sie auf Pinselauswahl im Untermenü Polygonauswahl im Menü Erkunden.
  2. Klicken und halten Sie die Maustaste gedrückt, um den Pinsel über die gescannten Flächen zu ziehen.
  3. Treffen Sie die Auswahl, indem Sie die Maustaste loslassen.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Auswahlbereich und klicken Sie auf Auswahl > Punkte löschen, um Scanpunkte zu entfernen.

Löschen von Punkten in der Schnellansicht/Planaransicht

Es gibt in der Schnellansicht bzw. in der Planaransicht mehrere Werkzeuge zum Auswählen von Scanpunkten, die gelöscht werden sollen.

  1. Klicken Sie im Untermenü Polygon auswählen.
    • Polygon auswählen - Klicken Sie auf einen Punkt im Ansichtsbereich, um den Anfangspunkt des Polygons zu definieren. Klicken Sie auf einen anderen Punkt und eine gerade Linie verbindet die beiden Punkte. Klicken Sie weiter auf Punkte, um das Polygon zu definieren. Schließen Sie die Polygondefinition durch Doppelklicken in der Nähe des Startpunkts des Polygons ab.
    • Rechteck auswählen - Klicken und ziehen Sie mit der Maus, um ein Auswahlrechteck zu erstellen. Treffen Sie die Auswahl, indem Sie die Maustaste loslassen.
    • Kreis auswählen - Ändern Sie mit dem Scrollrad der Maus den Durchmesser des auszuwählenden Kreisbereichs. Klicken Sie um den Punktbereich auszuwählen.
    • Ellipse auswählen - Klicken Sie auf einen Punkt, um den Startpunkt der Auswahl festzulegen. Ziehen Sie die Maus, um die Länge und Drehung der Ellipse zu ändern. Verwenden Sie das Mausrad, um die Breite der Ellipse zu ändern. Klicken Sie erneut um die Auswahl abzuschließen.
    • Linie auswählen - Klicken Sie auf einen Punkt, um den Startpunkt der Linie zu definieren. Klicken Sie auf einen anderen Punkt, um die Linie zu definieren. Bewegen und klicken Sie erneut, um eine zweite Linie zu erstellen. Durch einen Doppelklick wird die Auswahl abgeschlossen.
    • Polygonkantenauswahl (nur flächenhafte Ansicht) - Diese Auswahl ist ähnlich dem normalen Auswahlwerkzeug für Polygone, außer dass SCENE den sichtbaren Scanpunktkanten im Bild folgt. Die Kantenerkennung kann durch Klicken mit der rechten Maustaste und Deaktivieren der Option An Kante einrasten deaktiviert werden. Durch einen Doppelklick wird die Auswahl abgeschlossen.
  2. Sobald die Auswahl definiert wurde: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl und dann auf Scanpunkte > Löschen.

Verfeinern einer Auswahl

Benutzen Sie die Auswahl Werkzeuge im Menü Erkunden, um komplexere Auswahlen zu erstellen.

  • Neue Auswahl - Es kann immer nur ein Auswahlbereich vorliegen. 
  • Auswahl hinzufügen - Mehrere Auswahlbereiche können vorliegen. Wenn sich zwei Bereiche überschneiden, werden sie zu einem Bereich zusammengefasst.
  • Um Auswahl verringern - Ein zweiter Auswahlbereich kann verwendet werden, um einen Teil des vorhandenen Auswahlbereichs zu verringern.
  • Schnittmengenauswahl - Wenn ein zweiter Auswahlbereich den vorhandenen Bereich schneidet, bleibt nur der von der Schnittmenge gebildete Bereich erhalten.

Klassische Benutzeroberfläche

Löschen von Punkten aus einer 3D Ansicht

Es gibt zwei Werkzeuge zum Auswählen von Scanpunkten, die in einer 3D Ansicht gelöscht werden sollen: Polygon und Pinsel.

Polygonauswahl

  1. Klicken Sie das Symbol Polygonauswahl in der 3D Werkzeugleiste.
  2. Klicken Sie auf einen Scanpunkt, um einen Startpunkt festzulegen.
  3. Klicken Sie auf einen zusätzlichen Punkt und eine gelbe Linie verbindet automatisch die Punkte.
  4. Klicken Sie weiter auf Punkte, um jede Seite des Polygons festzulegen.
  5. Doppelklicken Sie auf einen Punkt, um das Polygon automatisch abzuschließen.
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Polygon und klicken Sie auf Auswahl > Punkte löschen.

Pinselauswahl

  1. Klicken Sie das Symbol 3D Pinselauswahl in der 3D Werkzeugleiste.
  2. Klicken und halten Sie die Maustaste gedrückt, um den Pinsel über die gescannten Flächen zu ziehen.
  3. Treffen Sie die Auswahl, indem Sie die Maustaste loslassen.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Auswahlbereich und klicken Sie auf Auswahl > Punkte löschen, um Scanpunkte zu entfernen.

Punkte in der Schnell-/Planaransicht löschen

Es gibt in der Schnellansicht bzw. in der Planaransicht mehrere Werkzeuge zum Auswählen von Scanpunkten, die gelöscht werden sollen.

Klicken Sie auf den Auswahltyp in der Symbolleiste Punktauswahl im Hauptmenü.

  • Rechteckauswahl - Klicken und ziehen Sie die Maus, um ein Auswahlrechteck zu erstellen. Treffen Sie die Auswahl, indem Sie die Maustaste loslassen.
  • Linienauswahl - Klicken Sie auf einen Punkt, um den Startpunkt der Linie zu definieren. Klicken Sie auf einen anderen Punkt, um die Linie zu definieren. Bewegen und klicken Sie erneut, um eine zweite Linie zu erstellen. Durch einen Doppelklick wird die Auswahl abgeschlossen.
  • Polygonauswahl - Klicken Sie auf einen Punkt im Ansichtsbereich, um den Anfangspunkt des Polygons zu definieren. Klicken Sie auf einen anderen Punkt und eine gerade Linie verbindet die beiden Punkte. Klicken Sie weiter auf Punkte, um das Polygon zu definieren. Schließen Sie die Polygondefinition durch Doppelklicken in der Nähe des Startpunkts des Polygons ab.
  • Kugelauswahl - Ändern Sie mit dem Scrollrad der Maus den Durchmesser des auszuwählenden Kreisbereichs. Klicken Sie um den Punktbereich auszuwählen. 
  • Ellipsenauswahl - Klicken Sie auf einen Punkt, um den Startpunkt der Auswahl festzulegen. Ziehen Sie die Maus, um die Länge und Drehung der Ellipse zu ändern. Verwenden Sie das Mausrad, um die Breite der Ellipse zu ändern. Klicken Sie erneut um die Auswahl abzuschließen.
  • Polygonkantenauswahl(nur flächenhafte Ansicht) - Diese Auswahl ist ähnlich dem normalen Auswahlwerkzeug für Polygone, außer dass SCENE den sichtbaren Scanpunktkanten im Bild folgt. Die Kantenerkennung kann durch Klicken mit der rechten Maustaste und Deaktivieren der Option An Kante einrasten deaktiviert werden. Durch einen Doppelklick wird die Auswahl abgeschlossen.

Verfeinern einer Auswahl

Verwenden Sie die Auswahltools in der Punktmarkerungssymbolleiste in Kombination, um komplexere Auswahlen zu erstellen.

  • Neue Auswahl - Es kann immer nur ein Auswahlbereich vorliegen. 
  • Auswahl hinzufügen - Mehrere Auswahlbereiche können vorliegen. Wenn sich zwei Bereiche überschneiden, werden sie zu einem Bereich zusammengefasst.
  • Um Auswahl verringern - Ein zweiter Auswahlbereich kann verwendet werden, um einen Teil des vorhandenen Auswahlbereichs zu verringern.
  • Schnittmengenauswahl - Wenn ein zweiter Auswahlbereich den vorhandenen Bereich schneidet, bleibt nur der von der Schnittmenge gebildete Bereich erhalten.

 


Stichwörter:

Löschen, zuschneiden, ausschneiden, entfernen, 3D Ansicht