Zu Hauptinhalten wechseln
                     
As-Built As-Built - Revit As-Built - AutoCAD VirtuSurv - VirtuSurv 2018 As-Built - Modeler VirtuSurv - VirtuSurv 2019          
BuildIT BuildIT - Projector BuildIT - Construction BuildIT - Metrology              
CAM2 CAM2 - SmartInspect CAM2 - 2018 CAM2 - Measure 10 CAM2 - Measure Q CAM2 - Measure X CAM2 - Measure 3/4 CAM2 - AnthroCAM CAM2 - 2019 CAM2 - 2020 CAM2 - 2021
Cobalt 3D Imager 3D Imager - Cobalt                  
Cobalt Design Cobalt Design - M Cobalt Design - S Cobalt Design - Dual              
Computers Computer - Alle Computer                  
FARO Aras 360 & CAD Zone FARO CAD Zone - Fire & Insurance FARO CAD Zone - Crime & Crash FARO CAD Zone - CZ Point Cloud FARO CAD Zone - First Look Pro FARO 360 - Reality FARO 360 - HD FARO 360 - Blitz FARO 360 - Genius    
FARO Zone present4D - present4D                  
FARO Zone 2D FARO Zone 2D - 2018 FARO Zone 2D - 2019 FARO Zone 2D - 2020 FARO Zone 2D - 2021 FARO Zone 2D - 2022          
FARO Zone 3D FARO Zone 3D - 2018 FARO Zone 3D - 2019 FARO Zone 3D - 2020 FARO Zone 3D - 2021 FARO Zone 3D - 2022          
FARO Zone 3D Advanced FARO Zone 3D Advanced - 2018 FARO Zone 3D Advanced - 2019 FARO Zone 3D Advanced - 2020 FARO Zone 3D Advanced - 2021 FARO Zone 3D Advanced - 2022          
FaroArm/ScanArm FaroArm/ScanArm - Quantum S FaroArm/ScanArm - Quantum M FaroArm/ScanArm - Quantum E FaroArm/ScanArm - Edge FaroArm/ScanArm - Fusion FaroArm/ScanArm - Prime FaroArm/ScanArm - Platinum FaroArm/ScanArm - Legacy Quantum FaroArm/ScanArm - Titanium FaroArm/ScanArm - Advantage
FaroArm/ScanArm FaroArm/ScanArm - Digital Template FaroArm/ScanArm - Gage FaroArm/ScanArm - Quantum S Max FaroArm/ScanArm - Quantum M Max FaroArm/ScanArm - Quantum E Max FaroArm/ScanArm - Gage Max        
Hand Held Scanner 2D Handscanner - ScanPlan 3D Handscanner - Freestyle3D 3D Handscanner - Freestyle3D X 3D Handscanner - Freestyle3D Objects 3D Handscanner - Freestyle 2          
Language Quality HT MT AT NT INT - Internal Sales - Internal Resources Sales - Order and Quote Sales - Product Info Sales - Sales Readiness Sales - Training
Language Quality CS - Procedures and Product Sales - Product Launch Sales - Promotions CS - Quote to Invoice CS - Phone System CS - New Hire Training CS - General CS - FARONow New User CS - Salesforce Settings CS - Product Info
Language Quality CS - Licensing                  
Languages Sprache - Englisch Sprache - Japanisch Sprache - Deutsch Sprache - Chinesisch Sprache - Spanisch Sprache - Italienisch Sprache - Portugiesisch Sprache - Französisch Sprache - Koreanisch  
Laser Projector RayTracer - RayTracer Laser Projektor - Tracer M Laser Projektor - Tracer SI              
Laser Radar Bildgebendes Laser Radar - VectorRI                  
Laser Scanner 3D Laserscanner - Focus S 3D Laserscanner - Focus M 3D Laserscanner - Focus3D 3D Laserscanner - Focus3D X 3D Laserscanner - Focus3D X HDR 3D Laserscanner - Focus3D S 3D Laserscanner - Photon 3D Laserscanner - Focus S Plus 3D Laserscanner - Swift 3D Laserscanner - Focus Premium
Laser Tracker Laser Tracker - Vantage Laser Tracker - ION Laser Tracker - Vantage S Laser Tracker - Si Laser Tracker - X Laser Tracker - Xi Laser Tracker - Vantage E Laser Tracker - Vantage S6 Laser Tracker - Vantage E6  
Legacy Gage Legacy Gage - Bluetooth Legacy Gage - Plus Legacy Gage - Standard Legacy Gage - Power            
Legacy Software Vorgängersoftware - CAM2 Gage Vorgängersoftware - Gage Software Vorgängersoftware - Insight              
PointSense PointSense - Basic PointSense - Pro PointSense - Building PointSense - Plant PointSense - Heritage PointSense - Revit CAD Plugin - TachyCAD Building CAD Plugin - TachyCAD Archeology CAD Plugin - TachyCAD Interior CAD Plugin - PhoToPlan Basic
PointSense CAD Plugin - PhoToPlan CAD Plugin - PhoToPlan Pro CAD Plugin - PhoToPlan Ultimate CAD Plugin - DisToPlan CAD Plugin - MonuMap CAD Plugin - hylasFM CAD Plugin - VirtuSurv      
RevEng RevEng - RevEng                  
ScanArm ScanArm - Design ScanArm 2.0 ScanArm - Design ScanArm ScanArm - Forensic ScanArm ScanArm - Design ScanArm 2.5C            
SCENE SCENE - Capture und Process SCENE - WebShare Server and 2Go SCENE - WebShare 2Go App SCENE - 2018 SCENE - 7.x SCENE - 6.x SCENE - 5.x SCENE - 4.x SCENE - LT SCENE - 2019
SCENE SCENE - 2go App SCENE - 2020 SCENE - 2021 SCENE - 2022            
Serial FaroArm Serieller FaroArm - Silver Serieller FaroArm - Gold Serieller FaroArm - Bronze              
Sphere FARO Sphere - Sphere                  
Visual Inspect Visual Inspect - App Visual Inspect - CAD Translator                
WebShare WebShare - Enterprise WebShare - WebShare Cloud                
FARO® Wissensdatenbank

Makro Downloads für As-Built Modeler

asbuiltmod-bty.png

Überblick

As-Built ™ Modeler stellt Makros zur Verfügung, mit denen die Aktionen externer Programme über die As-Built Modeler Oberfläche gesteuert werden können. Dadurch wird die Auswertung der Scandaten durch den Benutzer erheblich beschleunigt und ein Wechsel zwischen As-Built und der Zielanwendung ist nicht mehr notwendig. Erfahrene Benutzer können die Makros nach Belieben anpassen und neue Makros erstellen, um ihren Arbeitsablauf zu optimieren.

Makro Vorlagen für AutoCAD

  Herunterladen

Enthält fünf Vorlagen für SendTo AutoCAD Makros, die der Anwender an seine speziellen Bedürfnisse anpassen kann. Sie können auch für CAD Systeme verwendet werden, die AutoCAD ähneln, z. B. BricScAD oder IntelliCAD. Sie funktionieren nicht in AutoCAD LT oder anderen CAD Systemen ohne LISP Support.

  • BlockT: Vorlage zum Einfügen von Blöcken in AutoCAD (ersetzen Sie den Platzhalter MYBLOCK durch den Namen Ihrer eigenen Blockdefinition)
  • BlockC1: Vorlage für das Einfügen eines Blocks in der Mitte eines Kreises, der durch 3 Punkte auf seinem Umfang definiert ist (ersetzen Sie den MYBLOCK Platzhalter durch den Namen Ihrer eigenen Blockdefinition). Zur Nutzung wählen Sie einfach das Makro aus, wählen Sie dann drei Punkte in der Scanansicht und der Block wird in der Mitte des Kreises platziert, der mit der Dreipunktauswahl erzeugt würde(Nur WKS!).
  • BlockC2: Vorlage für das Einfügen eines Blocks in der Mitte eines Kreises, der durch 3 Punkte auf seinem Umfang definiert ist (ersetzen Sie den MYBLOCK Platzhalter durch den Namen Ihrer eigenen Blockdefinition). Zur Nutzung wählen Sie einfach das Makro aus, wählen Sie dann drei Punkte in der Scanansicht und der Block wird in der Mitte des Kreises platziert, der mit der Dreipunktauswahl erzeugt würde (benötigt das As-Built Plugin in AutoCAD).
  • LiOL: Vorlage zum Zeichnen einer Linie auf einem bestimmten Layer in AutoCAD (ersetzen Sie den MYLAYER Platzhalter durch den Namen des Layers, auf dem Sie zeichnen möchten)
  • 3DPLL: Vorlage zum Zeichnen einer 3D Polylinie auf einem bestimmten Layer in AutoCAD (ersetzen Sie den MYLAYER Platzhalter durch den Namen des Layers, auf dem Sie zeichnen möchten)

Makros zum Zeichnen von 2D Plänen oder Aufrissen in AutoCAD

  Herunterladen

Enthält Makros für AutoCAD, die für das Zeichnen von 2D Plänen gedacht sind (definieren Sie ein Benutzerkoordinatensystem und zeichnen Sie dann in der XY-Ebene des aktuellen Benutzerkoordinatensystems). Nützlich zum Zeichnen von Grund- und Aufrissen usw. Sie funktionieren nicht in AutoCAD LT oder anderen CAD Systemen ohne LISP Unterstützung und ohne die Unterstützung der „cal“-Funktion.

  • 2D Linie: Zeichnen einer Linie in AutoCAD in der XY-Ebene des aktuellen Benutzerkoordinatensystem (BKS)
  • 2D-Poly: Zeichnen einer Polylinie in AutoCAD in der XY-Ebene des aktuellen Benutzerkoordinatensystem (BKS)
  • Segment: Zeichnen eines Liniensegmentes (2 Punkte) in der XY-Ebene des aktuellen Benutzerkoordinatensystem (BKS)
  • Kreisbogen: Zeichnen eines Bogen (3 Punkte) in AutoCAD in der XY-Ebene des aktuellen Benutzerkoordinatensystem (BKS)
  • Kreis: Zeichnen eines Kreises (3 Punkte) in AutoCAD in der XY-Ebene des aktuellen Benutzerkoordinatensystem (BKS)
  • Rechteck: Zeichnen eines Rechteckes in AutoCAD in der XY-Ebene des aktuellen Benutzerkoordinatensystem (BKS)
  • 2Dr. Rec.: Zeichnen eines gedrehtes Rechteckes in der XY-Ebene des aktuellen Benutzerkoordinatensystem (BKS) (1. Punkt = 1. Ecke; 2. = Drehrichtung; 3. = Punkt diagonal zum 1.Punkt)
  • 2DPLo: Zeichnen einer Polylinie in AutoCAD (BKS) mit Versatz durch einen Punkt (schließen Sie die Polylinie mit der rechten Maustaste ab, und klicken Sie dann auf den Versatzpunkt im Scan)

Makros für die Arbeit mit As-Built 1

  Herunterladen

Enthält Makros, die bei der Arbeit mit As-Built für AutoCAD nützlich sind. Das As-Built Plugin muss in AutoCAD geladen werden

  • PC100: Dichte der AutoCAD-Punktwolkenanzeige auf 100 %
  • SL XY: Einzelne Schicht parallel zur aktuellen XY-Ebene erstellen (FARO As-Built)
  • SL YZ: Einzelne Schicht parallel zur aktuellen YZ-Ebene erstellen (FARO As-Built)
  • SL XZ: Einzelne Schicht parallel zur aktuellen XZ-Ebene erstellen (FARO As-Built)
  • Umriss (Wandschnitt): Zeichnen Sie einen Umriss, indem Sie jeweils zwei Punkte auf jeder Wand klicken (As-Built Befehl)
  • Ext L: Dadurch wird ein EXTRUSION Befehl (EXTRUDE) in AutoCAD für das zuletzt erstellte Objekt gestartet
  • Z 2 W: Klicken Sie zwei Punkte, um das AutoCAD Zoomfenster zu definieren

Makros für die Arbeit mit As-Built 2 (dringend empfohlen)

  Herunterladen

Enthält CAD Makros (für AutoCAD und ähnliche), die nützlich sind wenn Sie mit As-Built für AutoCAD arbeiten, sowie ist ein Video enthalten, welches die Benutzung erklärt.

  • Ext L: Dadurch wird ein EXTRUSION Befehl in AutoCAD für das zuletzt erstellte Objekt gestartet; Video 2:32
  • rotRec: Zeichnen eines gedrehtes Rechteck (1. Punkt = 1. Ecke; 2. = Drehrichtung; 3. = Punkt diagonal zum 1. Punkt); Video 1:56
  • CO BA: Kopiert das zuletzt erstellte Objekt und fügt es basierend auf einem Basispunkt wiederholt ein.; Video 2:48
    • Verwenden Sie folgende Einstellungen: Sendemodus (Send Mode): SendToAnyWindow, Wait: 50-0-50-200
  • Z O L: Mittels des Makro ZOOM OBJECT LAST wird auf das letzte gezeichnete Objekt in der Zeichnung gezoomt; Video 2:24 und 3:24
  • CDS / LCDS: Diese Makros werden zusammen verwendet um symmetrische 3D-Objekte mit kreisförmigen Querschnitten (z.B. Behälter/Tanks, Kegel usw.) zu erstellen. As-Built Plugin muss in AutoCAD geladen sein ; Video 3:50
    • Verwenden Sie folgende Einstellungen: Sendemodus (Send Mode): SendToAutoCAD/BricsCAD Wait: 50-10-100-200
  • EDGE: Mittels Punktepaaren kann indirekt eine verdeckte Kantenlinie exakt konstruiert werden.Dazu wird eine Polylinie basierend auf Punktepaaren (jeweils Punkt auf Seitenfläche und ein Punkt auf der Höhe) gezeichnet.; Video 5:29
  • CURV: Glättet die zuletzt eingefügte Polylinie indem es sie in ein Spline umwandelt. Ändert die Passung einer Linie von „Keine“ in „Kubisch“, so dass die Linie geglättet und nicht mehr mit Eckpunkten (Stützpunkten) erscheint; Video 6:15
  • SET / TRAN: Werden zusammen verwendet, um Rohrleitungsobjekte (z. B. Rohrleitungen, Hydraulikleitungen, elektrische Leitungen, Schläuche usw.) zu erstellen. Das As-Built Plugin muss in AutoCAD geladen werden; Video 6:55
    • Verwenden Sie folgende Einstellungen: Sendemodus (Send Mode): SendToAutoCAD/BricsCAD Wait: 50-10-100-200

Makros für die Arbeit mit As-Built 3 - Verkleidungen (Paneling)

  Herunterladen

Enthält spezifische CAD-Makros (für AutoCAD und ähnliche) für die Verkleidungsindustrie und ein kurzes Video zur Erstellung von Ansichten (auch nützlich für Grundrisse).

  • XLV: erzeugt eine AutoCAD-Konstruktionslinie in der XY-Ebene im aktuellen BKS, die vertikal (parallel zur Y-Achse) verläuft
  • XLH: erzeugt eine AutoCAD-Konstruktionslinie in der XY-Ebene im aktuellen BKS, die horizontal (parallel zur X-Achse) verläuft
  • XL Ang – erzeugt eine AutoCAD-Konstruktionslinie in der XY-Ebene im aktuellen BKS durch anklicken zweier Punkte
    • Verwenden Sie folgende Einstellungen: Sendemodus (Send Mode): SendToAnyWindow, Wait: 50-0-50-200
  • Z O L: Mittels des Makro ZOOM OBJECT LAST wird auf das letzte in einer Zeichnung erstellte Objekt gezoomt.
  •  EDGE: Der Benutzer kann 2 Punkte klicken (einen auf der Fläche, einen auf der Höhe), um eine perfekte Kantenlinie eines Objekts zu konstruieren
  • CURV: Glättet die zuletzt eingefügte Polylinie indem es sie in ein Spline umwandelt. Ändert die Passung einer Linie von „Keine“ in „Kubisch“, so dass die Linie geglättet und nicht mehr mit Eckpunkten (Stützpunkten) erscheint
  • Z 2 W: Klicken Sie zwei Punkte, um das AutoCAD Zoomfenster zu definieren
  • SLXY: Erstellen einer einzelnen Schicht parallel zur aktuellen XY-Ebene (As-Built für AutoCAD)
  • SLYZ: Erstellen einer einzelnen Schicht parallel zur aktuellen YZ-Ebene (As-Built für AutoCAD)
  • SLXZ: Erstellen einer einzelnen Schicht parallel zur aktuellen XZ-Ebene (As-Built für AutoCAD)

Makros für Civil3D

  Herunterladen

Enthält spezifische Makros für Benutzer, die mit AutoCAD Civil3D arbeiten.

Hinweis: Die Anzeigeeinstellungen der COGO Punkte in der Zeichnung basieren auf den Einstellungen für die Erstellung von Punkten in Civil 3D. Das Paket enthält auch ein Dokument über die Einrichtung der Werkzeuge für die Punkterzeugung in Civil 3D (how to setup the Civil 3D Point Creation Tools), um mit den folgenden COGO Makros zu arbeiten - TRN_CivilPointCreationTools_R00.pdf

  • BlockT: Vorlage zum Einfügen von Blöcken in AutoCAD (ersetzen Sie den Platzhalter MYBLOCK durch den Namen Ihrer eigenen Blockdefinition)
  • BlockAC: Vorlage für das Einfügen eines Blocks in der Mitte eines Kreises, der durch 3 Punkte auf seinem Umfang definiert ist (ersetzen Sie den MYBLOCK Platzhalter durch den Namen Ihrer eigenen Blockdefinition). Um das Makro zu verwenden, wählen Sie dieses aus und anschließend drei Punkte in der Scanansicht. Der Block wird dann in der Mitte des Kreises platziert, der mit der Dreipunktauswahl erzeugt würde (benötigt das As-Built Plugin in AutoCAD!)
  • COGc: Erzeugen Sie einen COGO Punkt im Zentrum eines Kreises, der durch 3 Punkte definiert wird
  • COGO: erstellt einen COGO Punkt durch Auswahl eines Punkts
  • CL0: macht den 0-Layer aktuell in Ihrer CAD-Zeichnung - es wird vorgeschlagen, dies nach den COGO Punkt und COGO @ Cent Werkzeugen zu verwenden (siehe Hinweis unten für weitere Details)
  • Z O L: Mittels des Makro ZOOM OBJECT LAST wird auf das letzte in einer Zeichnung erstellte Objekt gezoomt.

Hinweis: Bei Verwendung der COGO Makros wird im Layer „Defpoints“ ein Punkt erzeugt, an der Stelle wo der erste Punkt bei Benutzung dieses Makros ausgewählt wurde. Diese wurden auf dem Layer „Defpoints“ platziert, damit Sie Ihre Zeichnung leicht bereinigen können.

Makros für ALLPLAN

  Herunterladen

Enthält Makros, die bei der Arbeit mit der ALLPLAN Software nützlich sind. Zusätzlich zu den Makros und ihren Symbolen enthält dieses ZIP-Paket ein Video und eine ReadMe.txt-Datei, die deren Verwendung erklärt.

Makros für Rhino

  Herunterladen

Enthält Makros, die bei der Arbeit mit der Rhinoceros 3D Software nützlich sind. Zusätzlich zu den Makros und ihren Symbolen enthält dieses ZIP-Paket eine PDF Datei in englischer Sprache mit einer Anleitung, wie man mit SendTo Befehlen Rhino Zeichnungen und Rhino Modelle aus Laserscandaten erstellt.

SendTo Schulungsmakros

  Herunterladen

Kombinationen dieser Makros werden am zweiten Tag der As-Built Schulungen importiert. Folgende Makros sind enthalten:

  • Slice XY – schneidet die Punktwolke parallel zur XY-Ebene im aktuellen BKS zwischen zwei angeklickten Punkten mit unterschiedlichen Z-Werten - Teil traditioneller zusätzlicher Makros
  • Slice YZ – schneidet die Punktwolke parallel zur YZ-Ebene im aktuellen BKS zwischen zwei angeklickten Punkten mit unterschiedlichen X-Werten auf - Teil traditioneller zusätzlicher Makros
  • Slice XZ – schneidet die Punktwolke parallel zur XZ-Ebene im aktuellen BKS zwischen zwei angeklickten Punkten mit unterschiedlichen Y-Werten auf - Teil traditioneller zusätzlicher Makros
  • ZOL - zoomt auf das letzte Objekt - Teil der traditionellen zusätzlichen Makros
  • EXT L - extrudiert das letzte Objekt im CAD auf eine Höhe, welche durch Klicken eines bestimmten Punktes der planaren Ansicht definiert wird
  • ROT RECT - ermöglicht es dem Benutzer, ein Rechteck parallel zur XY-Ebene im aktuellen BKS mit einer 3-Punktauswahl zu erstellen.  Der erste Punkt ist eine Ecke, der zweite ist entlang einer Achse von der ersten Ecke aus um die Drehung des Rechtecks festzulegen. Der dritte Punkt liegt gegenüber dem ersten, um Länge und Breite des Rechtecks festzulegen.
  • COPY BASE - wird verwendet, um das letzte von einem Basispunkt aus erstellte Objekt zu kopieren
  • CDS - wird in Kombination mit LCDS verwendet, um zylindrische und symmetrische Objekte zu erstellen
  • LCDS wird nach CDS verwendet, um Querschnitte zusammen zufügen und ein Volumenmodell zu erstellen
  • SET SIZE - erster Schritt in einer Reihe von 4, die zur Erstellung eines Volumenkörpern von nicht standardisierten Rohren oder Schläuchen verwendet werden
  • TRANSFORM - der letzte Schritt in der Reihe zur Erstellung von nicht standardisierten Rohren oder Schläuchen
  • 2PTLINE - erzeugt eine 3D Polylinie durch Projektion eines Punktes geklickt im Aufriss bis zur Höhe des zweiten ausgewählten Punktes und Wiederholung dieser Sequenz bis die Objektlänge erreicht ist - Teil bereits bestehender traditioneller zusätzlicher Makros
  • CURVE L - Ändert die Passung einer Linie von „Keine“ in „Kubisch“, so dass die Linie geglättet und nicht mehr mit Eckpunkten (Stützpunkten) erscheint - Teil bereits bestehender traditioneller zusätzlicher Makros
  • BAC - wird verwendet um einen Block in der Mitte eines Kreises durch 3 Punkte einzufügen – Um die Definition des Makros für das Einfügen eines Blocks in Ihre AutoCAD Zeichenvorlage anzupassen, ersetzen Sie einfach den Text BLOCKNAME durch den Namen des Blocks, den Sie einfügen möchten.  Wählen Sie dazu einfach das BAC Makro aus und anschließend drei Punkte in der planaren Ansicht. Dann wird der Block in der Mitte des Kreises platziert, der mit der Dreipunktauswahl erstellt würde.
  • ARRAY L - erstellt eine 3D-Reihe des zuletzt erstellten Objekts (am besten für Treppenstufen geeignet). Verwendet eine 4-stufige Punktauswahl: 1. Punkt auf der unteren Stufe, 2. Punkt auf der oberen Stufe, 3. Punkt wie 1., 4. Punkt auf der zweiten Stufe (zur Identifizierung der Abstände zwischen den Laufflächen)
  • XLV: erzeugt eine AutoCAD Konstruktionslinie in der XY-Ebene im aktuellen BKS, die vertikal (parallel zur Y-Achse) verläuft
  • XLH: erzeugt eine AutoCAD Konstruktionslinie in der XY-Ebene im aktuellen BKS, die horizontal (parallel zur X-Achse) verläuft
  • XL Angle – erzeugt eine AutoCAD Konstruktionslinie in der XY-Ebene im aktuellen BKS durch zwei angeklickte Punkte.