Zu Hauptinhalten wechseln
                     
As-Built As‑Built - Revit As‑Built - AutoCAD VirtuSurv - VirtuSurv 2018 As‑Built - Modeler            
BuildIT BuildIT - Metrology BuildIT - Projector BuildIT - Construction              
CAM2 CAM2 - SmartInspect CAM2 - AnthroCAM CAM2 - 2018 CAM2 - Measure 10 CAM2 - Measure Q CAM2 - Measure X CAM2 - Measure 3/4      
Cobalt 3D Imager 3D Imager - Cobalt                  
Computers Computer - Alle Computer                  
FARO Aras 360 & CAD Zone FARO 360 - Reality FARO 360 - HD FARO 360 - Blitz FARO 360 - Genius FARO CAD Zone - Fire & Insurance FARO CAD Zone - Crime & Crash FARO CAD Zone - CZ Point Cloud FARO CAD Zone - First Look Pro    
FARO Zone FARO Zone - 2D FARO Zone - 3D                
FaroArm/ScanArm FaroArm/ScanArm - Edge ScanArm - Design ScanArm ScanArm - Forensic ScanArm ScanArm - Design ScanArm 2.5C ScanArm - Design ScanArm 2.0 FaroArm/ScanArm - Quantum S FaroArm/ScanArm - Quantum M FaroArm/ScanArm - Quantum E FaroArm/ScanArm - Fusion FaroArm/ScanArm - Prime
FaroArm/ScanArm FaroArm/ScanArm - Platinum FaroArm/ScanArm - Legacy Quantum FaroArm/ScanArm - Titanium FaroArm/ScanArm - Advantage FaroArm/ScanArm - Digital Template          
Gage Gage - Bluetooth Gage - Plus Gage - Standard Gage - Power            
Hand Held Scanner 3D Handscanner - Freestyle3D 3D Handscanner - Freestyle3D X 3D Handscanner - Freestyle3D Objects 2D Handscanner - ScanPlan            
Language Quality HT MT AT NT INT - Internal          
Languages Sprache - Englisch Sprache - Japanisch Sprache - Deutsch Sprache - Chinesisch Sprache - Spanisch Sprache - Italienisch Sprache - Französisch Sprache - Portugiesisch    
Laser Projector RayTracer - RayTracer Laser Projektor - Tracer M Laser Projektor - Tracer SI              
Laser Radar Bildgebendes Laser Radar - VectorRI                  
Laser Scanner 3D Laserscanner - Focus S 3D Laserscanner - Focus M 3D Laserscanner - Focus3D 3D Laserscanner - Focus3D X 3D Laserscanner - Focus3D X HDR 3D Laserscanner - Focus3D S 3D Laserscanner - Photon      
Laser Tracker Laser Tracker - Si Laser Tracker - ION Laser Tracker - Vantage S6 Laser Tracker - Vantage Laser Tracker - X Laser Tracker - Xi Laser Tracker - Vantage S Laser Tracker - Vantage E Laser Tracker - Vantage E6  
Legacy Software Vorgängersoftware - CAM2 Gage Vorgängersoftware - Gage Software Vorgängersoftware - Insight              
Photonics Scan-Kopf - Digi-Cube Scan-Kopf - Xtreme Scan-Kopf - 3D-Contour Scan-Kopf - 3D-Ultralight Scan-Kopf - 3D-XB Steuergerät - Maestro 3000 Controller - LEC-Serie      
PointSense PointSense - Basic PointSense - Pro PointSense - Building PointSense - Plant PointSense - Heritage PointSense - Revit CAD Plugin - TachyCAD Building CAD Plugin - TachyCAD Archeology CAD Plugin - TachyCAD Interior CAD Plugin - PhoToPlan Basic
PointSense CAD Plugin - PhoToPlan CAD Plugin - PhoToPlan Pro CAD Plugin - DisToPlan CAD Plugin - MonuMap CAD Plugin - hylasFM CAD Plugin - VirtuSurv CAD Plugin - PhoToPlan Ultimate      
RevEng RevEng - RevEng                  
SCENE SCENE - Capture und Process SCENE - WebShare Server and 2Go SCENE - WebShare Cloud SCENE - WebShare 2Go App SCENE - 2018 SCENE - 4.x SCENE - 5.x SCENE - 6.x SCENE - 7.x SCENE - LT
Serial FaroArm Serieller FaroArm - Bronze Serieller FaroArm - Gold Serieller FaroArm - Silver              
Visual Inspect Visual Inspect - App Visual Inspect - CAD Translator                

FARO Zone

3D

Chinesisch

Deutsch

Englisch

Französisch

Japanisch

Portugiesisch

Spanisch

FARO® Wissensdatenbank

Öffnen von FARO SCENE Projektpunktwolkendateien in FARO Zone.

2254_WebBanner_FAROZone3DImage_KnowWeb_PS_US_EN.PNG

Kurzanleitung

  1. Starten Sie FARO® Zone, klicken Sie auf Punktwolke > Importieren des SCENE Projekts
  2. Navigieren Sie zu Ihrer SCENE Projektpunktwolke (Datei .lsproj) und klicken Sie auf Öffnen.

Einzelheiten siehe unten.   

Übersicht

Nachdem Sie eine SCENE Projektpunktwolke (.lsproj-Datei) exportiert haben, können Sie sie einer neuen FARO Zone Zeichnung oder einer bereits vorhandenen hinzufügen. Mit einer Punktwolke und den Funktionen der FARO Zone können Sie maßstabsgerechte Diagramme in 3D Szenenumgebungen erstellen, Messungen durchführen, Anmerkungen, Symbole oder Symbole hinzufügen, Animationen erstellen, Diagramme für Berichte exportieren  und vieles mehr. Um detaillierte Informationen und Details über die Verwendung von FARO Zone Features zur Erweiterung einer Projektpunktwolke zu erhalten, lesen Sie bitte den Abschnitt Nächste Schritte in diesem Artikel. 

Vorbereiten

Sehen Sie diese Tabelle durch, um einen erfolgreichen Abschluss sicherzustellen.

Benötigte Zeit 10 Minuten
Benötigte Fähigkeiten
  • Allgemeine PC Kenntnisse
Voraussetzungen
  • Computer, auf dem FARO Zone installiert und lizenziert ist.
  • Eine vorhandene SCENE Projekt Punktwolke (Datei .lsproj), die mit Version 6.4.2 oder höher erstellt wurde.
Unterstützte Software
  • FARO®  SCENE Version 6.2.4 oder höher
  • FARO® Zone 3D Advanced
  • FARO®  Zone 3D

Details

  1. Starten Sie FARO Zone auf Ihrem Computer.
    • Um eine neue Zeichnung mit einer SCENE Projekt Punktwolke zu erstellen, klicken Sie auf der Schnellleiste auf Neue Szene , benennen Sie die Datei, klicken Sie auf  , um sie zu speichern und fahren Sie mit Schritt 2 fort.  
    • Um eine SCENE Projektpunktwolke zu einer bestehenden Zeichnung hinzuzufügen, klicken Sie in der Schnellleiste auf Datei öffnen , wählen Sie  die Zeichnung, klicken Sie auf Öffnen,  und fahren Sie dann mit Schritt 2 fort.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Menüband auf Punktwolke.
  3. Klicken Sie in dem Punktwolken Menüband auf SCENE Projekt importieren.
  4. Navigieren Sie zur SCENE Projektpunktwolke und bestätigen Sie, dass das Dateiformat .lsproj lautet. Ist dies nicht der Fall, gehen Sie zurück zu SCENE und erstellen Sie eine Projektpunktwolke.
  5. Klicken Sie auf Öffnen.
    • Wenn Sie eine neue Zeichnung mit der Projektpunktwolke erstellen, öffnet sich die Punktwolke und Sie sind bereit, damit in FARO Zone zu arbeiten.
    • Wenn Sie die Projekt Punktwolke zu einer bestehenden Zeichnung hinzufügen, öffnet sich die Punktwolke, ist aber noch nicht auf die Zeichnung ausgerichtet. Klicken Sie im Menüband Punktwolke auf  Punktwolkenwerkzeuge > Wolkenpositionierungswerkzeuge  , um die Z Achse und die Rotation an die Zeichnungskoordinaten anzupassen.
                
  6. Klicken Sie auf , um zu speichern. 

Nächste Schritte

Stichwörter:

zone3d, fz3, fz2, fz erweitert, fz