Zu Hauptinhalten wechseln
  Tags                  
Languages Sprache - Englisch Sprache - Japanisch Sprache - Deutsch Sprache - Chinesisch Sprache - Spanisch Sprache - Italienisch Sprache - Französisch Sprache - Portugiesisch    
Language Quality HT MT AT NT INT - Internal          
All Alle - FARO Produkte Hardware - Alle FARO Produkte                
Quantum FaroArm/ScanArm - Quantum S FaroArm/ScanArm - Quantum M FaroArm/ScanArm - Quantum E              
Faro/Scan Arm FaroArm/ScanArm - Edge FaroArm/ScanArm - Fusion FaroArm/ScanArm - Prime FaroArm/ScanArm - Platinum FaroArm/ScanArm - Legacy Quantum FaroArm/ScanArm - Titanium FaroArm/ScanArm - Advantage FaroArm/ScanArm - Digital Template    
Serial FaroArm Serieller FaroArm - Bronze Serieller FaroArm - Gold Serieller FaroArm - Silver              
Gage Gage - Bluetooth Gage - Plus Gage - Standard Gage - Power            
ScanArm ScanArm - Design ScanArm 2.5C ScanArm - Design ScanArm 2.0 ScanArm - Forensic ScanArm ScanArm - Design ScanArm            
Laser Tracker Laser Tracker - Vantage S6 Laser Tracker - Vantage E6 Laser Tracker - Vantage S Laser Tracker - Vantage E Laser Tracker - Vantage Laser Tracker - ION Laser Tracker - Si Laser Tracker - X Laser Tracker - Xi  
Imager 3D Imager - Cobalt                  
Laser Scanner 3D Laserscanner - Focus S 3D Laserscanner - Focus M 3D Laserscanner - Focus3D 3D Laserscanner - Focus3D X 3D Laserscanner - Focus3D X HDR 3D Laserscanner - Focus3D S 3D Laserscanner - Photon      
Hand Held Scanner 3D Handscanner - Freestyle3D 3D Handscanner - Freestyle3D X 3D Handscanner - Freestyle3D Objects 2D Handscanner - ScanPlan            
Laser Projector Laser Projektor - Tracer M Laser Projektor - Tracer SI Scan-Kopf - Digi-Cube              
Imaging Laser Radar Bildgebendes Laser Radar - VectorRI                  
Computers Computer - Alle Computer                  
CAM2 CAM2 - CAM2 CAM2 - Measure CAM2 - SmartInspect              
SCENE SCENE - Sämtliche SCENE Suite SCENE - Capture und Process SCENE - WebShare Cloud SCENE - WebShare 2Go App SCENE - WebShare Server und Webshare 2Go          
RevEng RevEng - RevEng                  
Legacy Software Vorgängersoftware - CAM2 Gage Vorgängersoftware - Gage Software Vorgängersoftware - Insight              
Zone & ARAS FARO CAD Zone - Fire & Insurance FARO CAD Zone - Crime & Crash FARO CAD Zone - CZ Point Cloud FARO CAD Zone - First Look Pro FARO Zone - 2D FARO Zone - 3D FARO 360 - Reality FARO 360 - HD FARO 360 - Blitz FARO 360 - Genius
As-Built As‑Built - AutoCAD As‑Built - Revit VirtuSurv - VirtuSurv 2018              
PointSense1 PointSense - Basic PointSense - Pro PointSense - Building PointSense - Plant PointSense - Heritage PointSense - Revit CAD Plugin - TachyCAD Building CAD Plugin - TachyCAD Archeology CAD Plugin - TachyCAD Interior  
PointSense2 CAD Plugin - PhoToPlan Basic CAD Plugin - PhoToPlan CAD Plugin - PhoToPlan Pro CAD Plugin - PhoToPlan Ultimate CAD Plugin - DisToPlan CAD Plugin - MonuMap CAD Plugin - hylasFM CAD Plugin - VirtuSurv    
VI-Tracer-BuildIT Visual Inspect - App Visual Inspect - CAD Translator RayTracer - RayTracer BuildIT - Metrology BuildIT - Projector BuildIT - Construction        

SCENE

2019

Language

Chinese

English

French

German

Japanese

Portuguese

Spanish

FARO® Wissensdatenbank

Lizenzaktivierung für SCENE 2019

FARO SCENE Bildschirm und Box

Bevor Sie beginnen

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie eine stabile Internetverbindung haben.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie über Administratorrechte auf Ihrem PC verfügen.
  3. Deaktivieren Sie jede Antiviren- und Firewall-Software. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie dies tun sollen, wenden Sie sich an Ihre IT-Abteilung.
  4. Wenn Sie einen Dongle verwenden, stecken Sie ihn in den USB-Anschluss des Computers bevor fSie weitermachen.
    Vorsicht: Wenn Sie den Dongle nicht einsetzen, findet die Software keinen Lizenzschlüssel und der Vorgang zum Aktivieren oder Aktualisieren schlägt fehl. Um dies zu korrigieren, schließen Sie SCENE, setzen Sie den Dongle ein und starten Sie die Software erneut.
  5. Um Lizenzen in früheren Versionen von SCENE zu aktivieren oder zu verwalten, klicken Sie hier.

Überblick

Wenn Sie SCENE 2019.1 kaufen oder aktualisieren, wird der Lizenzmanager-Assistent und der Lizenzmanager Ihnen helfen und Sie durch die Lizenzaktivierung führen, wenn Ihr Schlüssel nicht automatisch aktualisiert wird.

Aktivieren eines Schlüssels

  • Dongle/Portlock -Bevor Sie SCENE öffnen, stecken Sie den Dongle in einen USB-Anschluss auf Ihrem Computer. Die Lizenz wird automatisch erkannt, wenn Sie SCENE ausführen. 
  • Produktschlüssel –Sie müssen einen Produktschlüssel aktivieren, wenn Sie SCENE ausführen. Wenn Sie SCENE 2019.1 oder eine neuere Version verwenden, wird der Lizenz-Aktivierungsassistent angezeigt..Ansonsten können Sie Ihren Schlüssel mit dem Lizenzmanager eingeben.
  • Testschlüssel – SCENE verfügt über einen 30-Tage-Testlizenzschlüssel für eine Vorkaufsbewertung. Der Testschlüssel muss nicht aktiviert werden.

Aktualisieren eines Schlüssels

Wenn Sie die Einstellung Automatische Überprüfung des Software-Updates verwenden, werden Sie benachrichtigt, wenn eine neue Version von SCENE verfügbar ist, wenn Sie das Programm ausführen.  Hinweis: Sie können diese Einstellung im Menu Einstellungen > Allgemein aktivieren, indem Sie das Feld Automatische Überprüfung der Software-Updates markieren.     

Wenn Sie das Upgrade durchführen, ist der Prozess automatisch, solange Ihre Garantie auf dem neuesten Stand ist. Sie können den Garantiestatus unterFaronow überprüfen. Wenn Ihre Garantie abgelaufen ist, können Sie Ihre aktuelle Version von SCENE weiterhin verwenden. Sie können jedoch keine Software-Upgrades durchführen, bis Sie die Garantie verlängern. Klicken Sie hier für Informationen zur Verlängerung Ihrer Garantie. 

Nachdem Sie die Garantie verlängert haben, verwenden Sie Manuelle Produktschlüssel aktualisieren, um die Aktualisierung zu übernehmen und die Zeit auf Ihrem bestehenden Schlüssel zu verlängern: entweder auf dem Dongle oder im Produktschlüssel. 

Hinweis: Wenn Sie SCENE von einer großen Version auf eine andere aktualisieren, kann die Software Sie dennoch auffordern, Ihre Schlüssel zu aktualisieren, selbst wenn Sie eine aktualisierte Garantie haben. In diesem Fall aktualisieren Sie einfach den Schlüssel, ohne sich um die Garantie zu kümmern.   

Tipps

  • Erleichtern Sie sich das Leben, indem Sie eine Liste von Schlüsseln, zugehörige Installationen von SCENE auf bestimmten Computern in Ihrer Arbeitsumgebung und zugehörige Garantie-IDs führen. Diese Liste hilft Ihnen, wenn es an der Zeit ist, die Garantien zu verlängern.
  • Beginnen Sie zunächst mit dem automatischen Prozess und verwenden Sie erst dann manuelle Prozesse, wenn sie erforderlich sind.
  • Unten finden Sie Anweisungen zur Schlüsselaktivierung für ältere Versionen von SCENE und die verschiedenen SCENE-Schnittstellen. 
  • Wenn Sie Netzwerklizenzschlüssel, klicken Sie hier, um Anweisungen zu erhalten.

Der SCENE Lizenz-Aktivierungsassistent

Wenn Sie SCENE 2019.1 zum ersten Mal auf einem Computer starten, der keine gültige Lizenz besitzt, wird die Startseite des Lizenzmanager-Assistent angezeigt.

  • Produktschlüssel – Aktivieren Sie eine Lizenz manuell mit einem Produktschlüssel.
  • Hartverriegelung – Aktivieren Sie eine Lizenz mit einem Hard-Lock-Schlüssel/Dongle.
  • Netzwerklizenz – Erhalten Sie eine Lizenz von einem PC in ihrem Netzwerk.
  • Übertragungsschlüssel – Übertragung eines Schlüssels von einem PC auf ein Netzwerk.
  • Studie – Bewertung von SCENE für einen Studienzeitraum.
  • Kaufen – Kaufen Sie SCENE.

Produktschlüssel

Wenn Sie bereits einen Produktschlüssel haben, aktivieren Sie SCENE unter Verwendung der Produktschlüsseloption.

Online-Aktivierung

  1. Klicken Sie auf Produktschlüssel auf dem Bildschirm Lizenzmanager-Assistent.
  2. Geben Sie den Produktschlüssel in das Feld Produktschlüssel ein.
  3. Klicken Sie auf Weiter.

    Hinweis: Wenn Ihr Computer nicht mit dem Internet verbunden ist, klicken Sie auf den Link Ich habe keine Internetverbindung und fahren Sie mit dem Abschnitt Offline-Aktivierung unten fort.

Offline-Aktivierung

Wenn Ihr SCENE PC keine Internetverbindung hat, können Sie einen anderen PC verwenden, um die Software zu aktivieren, indem Sie eine C2V-Datei erstellen und FARO per E-Mail oder Website kontaktieren. 

Um den Offline-Aktivierungszugriff aufzurufen, klicken Sie auf Produktschlüssel im Fenster Lizenz-Manager-Assistent und klicken Sie auf Ich habe keine Internetverbindung um das Offline-Aktivierung Fenster aufzurufen.

Webportal

Auf dem Offline-Computer:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Web Portal, um zu beginnen.
  2. Klicken Sie auf die blaue C2V-Schaltfläche.
  3. Navigieren Sie zu dem Speicherort, an dem Sie die C2V-Datei speichern möchten. Benennen Sie die Datei und klicken Sie auf Speichern.
  4. Kopieren Sie diese Datei auf einen USB-Stick oder ein ähnliches Medium, mit dem Sie sie auf den Online-Computer übertragen können.
  5. Klicken Sie auf Weiter.
     

Auf dem Online-Computer:

  1. Legen Sie den USB-Stick oder ein ähnliches Medium ein, das die C2V-Datei enthält.
  2. Besuchen Sie die Website FARO Lizenzierungsportal unter: https://license.faro.com/Portal/activation
  3. Klicken Sie auf Blättern und navigieren Sie zum Speicherort der C2V-Datei, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf Öffnen.
  4. Kopieren Sie den Produktschlüssel in das Feld Produktschlüssel einfügen und klicken Sie dann auf AKTIVIEREN.
  5. Der nächste Bildschirm überprüft die erfolgreiche Aktivierung.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche V2 c-Datei herunterladen. Sie wird im Format „activation_########_######.v2cc“ gespeichert
  7. Kopieren Sie diese Datei auf einen USB-Stick oder ein ähnliches Medium, mit dem Sie sie auf den Offline-Computer übertragen können.

Auf dem Offline-Computer:

  1. Legen Sie den USB-Stick oder ähnliche Medien ein, das die V2C-Datei enthält.
  2. Kehren Sie zum Bildschirm Lizenzmanager zurück und klicken Sie auf Weiter.
  3. Klicken Sie auf die blaue V2C-Schaltfläche.
  4. Navigieren Sie zu dem Ort, an dem Sie die V2C-Datei gespeichert haben, und klicken Sie auf Öffnen.
  5. Die aktualisierten Produkt-/Lizenzschlüsselinformationen werden nun übernommen und Sie können Ihre SCENE verwenden.
E-Mail

Auf dem Offline-Computer:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche E-Mail, um zu beginnen.
  2. Klicken Sie auf die blaue C2V-Schaltfläche.
  3. Navigieren Sie zu dem Speicherort, an dem Sie die C2V-Datei speichern möchten. Benennen Sie die Datei und klicken Sie auf Speichern.
  4. Kopieren Sie diese Datei auf einen USB-Stick oder ein ähnliches Medium, mit dem Sie sie auf den Online-Computer übertragen können.
  5. Ziehen Sie den USB-Stick aus dem Computer.

Auf dem Online-Computer:

  1. Legen Sie den USB-Stick oder ein ähnliches Medium ein, das die im vorherigen Abschnitt erstellte C2V-Datei enthält.
  2. Erstellen und senden Sie eine E-Mail wie folgt:
    • An: license@faro.com
    • Betreff: {Ihr Produktschlüssel}
    • Anhang: Hängen Sie die im vorherigen Abschnitt erstellte C2V-Datei an.
  3. Nach wenigen Momenten erhalten Sie eine E-Mail mit einer angehängten V2C-Datei. Laden Sie diese .V2C-Datei auf ein USB-Stick oder ähnliches Medium herunter.

Auf dem Offline-Computer:

  1. Legen Sie den USB-Stick oder ähnliche Medien ein, das die V2C-Datei enthält.
  2. Kehren Sie zum Bildschirm Lizenzmanager zurück und klicken Sie auf Weiter.
  3. Klicken Sie auf die blaue V2C-Schaltfläche.
  4. Navigieren Sie zu dem Ort, an dem Sie die V2C-Datei gespeichert haben, und klicken Sie auf Öffnen.
  5. Die aktualisierten Produkt-/Lizenzschlüsselinformationen werden nun übernommen und Sie können Ihre SCENE verwenden.

Testversion

Wenn Sie sich vor dem Kauf mit der FARO-Software vertraut machen möchten, nutzen Sie die Vorteile der vollwertigen Testversion, indem Sie auf die Schaltfläche Testversion klicken. Je nach Produkt und Version können Sie zwischen 7 und 90 Tagen testen.

Hardlock-Key

Beim Start erkennt die Software automatisch einen installierten Hardlock-Key/Dongle. Wenn Sie den Hardlock-Key/Dongle nach dem Start der Software eingesetzt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren, um eine erneute Erkennung zu versuchen.

Hinweis: Wenn Sie einen Hard-Lock-Schlüssel/Dongle verwenden und keinen Internetzugang haben, müssen Sie SCENE im Testmodus starten und dann die Lizenz aktualisieren, wie in diesem Artikel beschrieben.

Übertragung der Lizenz

Falls Ihr Lizenzschlüssel auf einem anderen Computer im Netzwerk ist, ermöglicht der Übertragungsschlüssel die Übertragung eines Lizenzschlüssels auf den Computer, den Sie derzeit verwenden.

  1. Klicken Sie auf Übertragungsschlüssel, wird das Fenster Schlüsselübertragung angezeigt.
  2. In der Dropdown-Liste Verfügbare Lizenz auf dem Host: wählen Sie den Computer aus, der den zu übertragenden Lizenzschlüssel enthält.
  3. Klicken Sie auf die gewünschte Taste, um sie zu markieren
  4. Lesen und klicken Sie auf das Kontrollkästchen:
    Ich verstehe voll und ganz, dass ich durch Anklicken von Weiter nach Auswahl einer auf einem bestimmten Host verfügbaren Lizenz diese auf jenem Computer unzugänglich und auf diesem Computer verfügbar mache.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.
  6. Der Lizenzmanager aktiviert den von Ihnen gewählten Lizenzschlüssel auf dem Computer, den Sie gerade verwenden.

Netzwerklizenzierung

Die Systemadministratoren können einen Netzwerklizenzserver erstellen, um den Lizenzpool für Client-Computer, auf denen die FARO Software läuft, verfügbar zu machen. Die Lizenzen befinden sich auf dem Lizenzserver und werden mit Client-Computern über ein Netzwerk geteilt. Um auf den Lizenzserver zuzugreifen, geben Sie den Hostnamen oder das IP im angegebenen Feld ein und klicken Sie auf Weiter.

Verwendung des Lizenzmanagers

Um Ihnen bei der Pflege der Schlüssel zu helfen, verfügt SCENE über einen integrierten Lizenzmanager. Sie können Schlüssel hinzufügen, aktivieren, verwalten, aktualisieren und übertragen sowie Informationen wie Lizenzart und Ablaufdatum prüfen. 

Zugriff auf den Lizenzmanager

  1. Klicken Sie auf das Symbol ZahnradSCENESettingsIcon.png in der rechten oberen Ecke, dann im Menüband auf Lizenzmanager
  2. Wenn nicht alle Lizenzoptionen im Lizenzmanager sichtbar sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Weitere Optionen unten im Fenster.
  3. Die Lizenzoptionen werden angezeigt.

Lizenzmanager-Optionen

Test starten

Mit dieser Option starten Sie eine 30-Tage-Testversion von SCENE.

Lizenz hinzufügen

  1. Um einen Produktschlüssel zu aktivieren, klicken Sie auf Lizenz hinzufügen
  2. Geben Sie Ihren Produktschlüssel in das Feld Produktschlüssel ein und klicken Sie auf Absenden.
     
  3. Eine Meldung erscheint, die anzeigt, dass die Lizenz erfolgreich aktiviert wurde. Klicken Sie auf OK
  4. Wenn weiterhin Mitteilungen zu den Lizenzschlüsseln angezeigt werden, verwenden Sie den manuellen Aktivierungsprozess im nachfolgenden Abschnitt.  

Lizenzen aktualisieren

Verwenden Sie diese Option, wenn Sie eine vorhandene Lizenz haben, diese aber nicht automatisch aktualisiert wurde. Dies startet den Versuch, die SCENE-Lizenz automatisch zu aktualisieren. Wenn Fehlermeldungen weiterhin angezeigt werden, verwenden Sie den manuellen Aktualisierungsprozess.

Übertragungsschlüssel

Wenn Sie einen neuen Computer oder eine Festplatte erhalten, können Sie den Schlüssel vom alten Computer auf den Neuen übertragen. Hinweis: Wenn Sie einen Schlüssel übertragen, wird er vom Quellcomputer entfernt. 

Die nachstehenden Anweisungen gehen davon aus, dass SCENE auf dem Quell-PC installiert und lizenziert wird, und der Empfänger-PC eine Version von SCENE mit einer gültigen Testlizenz hat. Wenn die Testlizenz abgelaufen ist, müssen Sie mit dem FARO-Support Kontakt aufnehmen.

Übertragung eines Schlüssels über ein Netzwerk
  1. Öffnen Sie SCENE auf dem Empfänger-PC und öffnen Sie den Lizenz-Manager. Klicken Sie auf Übertragungsschlüssel.
  2. Wählen Sie den Quell-PC aus der Liste der Netzwerkhosts aus.
  3. Klicken Sie auf Übertragung.
Überprüfen Sie die Lizenzverfügbarkeit
  1. Öffnen Sie einen Webbrowser auf dem Quellcomputer und gehen Sie zu http://localhost:1947/_int_/devices.html.
    SentinalLicenseKeys.PNG
  2. Auf der Seite des Sentinel Admin Control Centers enthält jede Zeile Informationen über einen spezifischen Produktschlüssel, der auf diesem Computer verfügbar ist. Sie können nur Produktschlüssel übertragen, die Lokal sind und in ihrer Konfigurationsspalte TransferLicenseIcon.png haben. Wenn die Lizenz, die Sie übertragen möchten, diese Bedingungen nicht erfüllen, wenden Sie sich bitte an den FARO-Support.
Erstellen Sie eine .id Datei auf dem Empfänger-PC
  1. Öffnen Sie SCENE auf dem Empfänger-PC und öffnen Sie den Lizenz-Manager. Klicken Sie auf Übertragungsschlüssel.
  2. Klicken Sie auf Übertragung mit dem RUS-Tool.
  3. Klicken Sie im RUS-Fenster auf die Regsiterkarte Übertragungslizenz.
     
  4. Im Bereich Informationen über den Empfängercomputer sammeln, klicken Sie auf TransferLizenzseBrowcon.PNG und navigieren Sie zu einem Ort, an dem Sie die Empfängercomputer.id Datei aufbewahren können.
  5. Klicken Sie auf Speichern
  6. Klicken Sie auf Informationen sammeln und speichern. Eine Meldung wird angezeigt, die Ihnen sagt, dass die Datei an der ausgewählten Stelle gespeichert wurde. Klicken Sie auf OK. Lassen Sie das RUS Werkzeug geöffnet.   
  7. Kopieren Sie die Empfängercomputer.id Datei zum Quellcomputer. 
Erstellen Sie eine.h2h-Datei auf dem Quellcomputer
  1. Öffnen Sie auf dem Quellcomputer SCENE und öffnen Sie den Lizenz-Manager. Klicken Sie auf Übertragungsschlüssel.
  2. Klicken Sie auf Übertragung mit dem RUS-Tool.
  3. Schließen Sie SCENE, lassen Sie aber das RUSFenster geöffnet.
    Sie müssen SCENE schließen, da in den nächsten Schritten der Produktschlüssel entfernt wird, und Sie können dann SCENE auf dem Quellcomputer nicht mehr verwenden. 
  4. Im RUS Fenster, im Bereich Lizenzübertragungsdatei erstellen klicken Sie auf die Zeile mit dem Produktschlüssel, den Sie übertragen möchten. 
  5. Im Feld Lesen Sie die Empfängerdatei von klicken Sie auf TransferLizenzseBrowcon.PNG und navigieren Sie zu dem Ort, an dem Sie die Empfängercomputer.id Datei gespeichert haben. Klicken Sie auf Öffnen. Der .idDateispeicherort erscheint im Feld
  6. Im Feld Lizenzübertragungsdatei generieren klicken Sie auf TransferLizenzseBrowcon.PNG und navigieren Sie zu einem Ort, an dem Sie die Übertragungsdatei.h2h aufbewahren möchten.Klicken Sie auf Speichern und schließen Sie das RUS Werkzeug.
  7. Kopieren Sie Übertragung der h2h-Datei auf den Empfängercomputer. 
Wenden Sie auf dem Empfängercomputer eine.h2h-Datei an
  1. Klicken Sie auf dem Empfängercomputer in dem Fenster RUS auf die Registerkarte Lizenzdatei anwenden.
  2. Im Feld Datei aktualisieren, klicken Sie aufTransferLizenzseBrowcon.PNG und navigieren Sie zu einem Ort, an dem Sie die Übertragungsdatei.h2 h hinkopiert haben.Klicken Sie auf Öffnen. Der Speicherort der .h2h-Datei erscheint im Feld
  3. Klicken Sie auf Aktualisierung anwenden. Details zur übertragenen Lizenz erscheinen in der Registerkarte Lizenzdatei anwenden, die anzeigt, dass der Übertragungsprozess erfolgreich war.
  4. Sie können das RUS Werkzeug schließen und jetzt SCENE auf dem Empfängercomputer benutzen.   

Lizenzinformationen sammeln

Verwenden Sie diese Option, um eine.C2V-Datei zu erstellen. Diese Datei ist für Ihren Computer einzigartig und wird zum manuellen Aktivieren einer Lizenz verwendet.

Von Datei aus aktualisieren

Wenn Sie eine Lizenz manuell aktualisieren, sendet Ihnen der FARO Support eine .V2C-Datei. Verwenden Sie diese Option, um zur .V2C-Datei zu navigieren und Ihre Lizenz zu aktualisieren.

Lizenz manuell aktivieren

Um einen Produktschlüssel manuell zu aktivieren, müssen Sie eine .C2V-Datei erstellen, sie an FARO-Support senden und Ihre Software manuell mit der Datei aktivieren, die das Support-Team zurücksendet.

So erstellen Sie eine .C2V-Datei

  1. Klicken Sie auf das Symbol ZahnradSCENESettingsIcon.png in der rechten oberen Ecke, dann im Menüband auf Lizenzmanager
  2. Wenn alle Lizenzoptionen nicht sichtbar sind, klicken Sie auf Weitere Optionen auf der Unterseite des Fensters Lizenzmanager.
  3. Wählen Sie die Option Lizenzinformationen sammeln.
  4. Senden Sie die Datei per E-Mail an SCENE-Licensing@faroeurope.com mit der Betreffzeile SCENE – Anforderung einer Aktivierungsdatei.ActivationEmail.PNG
    Innerhalb eines Tages oder weniger erhalten Sie eine E-Mail mit einer angehängten .V2C-Datei aus dem automatisierten FARO-Lizenzsystem. 

Aktivieren einer Lizenz mit einer .V2C-Datei

  1. Nachdem Sie die .V2C-Datei erhalten haben, speichern Sie diese auf dem SCENE PC.
  2. Öffnen Sie den Lizenzmanager und wählen Sie Aktualisieren von Datei aus.
  3. Navigieren Sie zu der .V2C-Datei und wählen Sie sie aus.
  4. Klicken Sie auf Öffnen.