Zu Hauptinhalten wechseln
  Tags                  
Languages Sprache - Englisch Sprache - Japanisch Sprache - Deutsch Sprache - Chinesisch Sprache - Spanisch Sprache - Italienisch Sprache - Französisch Sprache - Portugiesisch    
Language Quality HT MT AT NT INT - Internal          
All Alle - FARO Produkte Hardware - Alle FARO Produkte                
Quantum FaroArm/ScanArm - Quantum S FaroArm/ScanArm - Quantum M FaroArm/ScanArm - Quantum E              
Faro/Scan Arm FaroArm/ScanArm - Edge FaroArm/ScanArm - Fusion FaroArm/ScanArm - Prime FaroArm/ScanArm - Platinum FaroArm/ScanArm - Legacy Quantum FaroArm/ScanArm - Titanium FaroArm/ScanArm - Advantage FaroArm/ScanArm - Digital Template    
Serial FaroArm Serieller FaroArm - Bronze Serieller FaroArm - Gold Serieller FaroArm - Silver              
Gage Gage - Bluetooth Gage - Plus Gage - Standard Gage - Power            
ScanArm ScanArm - Design ScanArm 2.5C ScanArm - Design ScanArm 2.0 ScanArm - Forensic ScanArm ScanArm - Design ScanArm            
Laser Tracker Laser Tracker - Vantage S6 Laser Tracker - Vantage E6 Laser Tracker - Vantage S Laser Tracker - Vantage E Laser Tracker - Vantage Laser Tracker - ION Laser Tracker - Si Laser Tracker - X Laser Tracker - Xi  
Imager 3D Imager - Cobalt                  
Laser Scanner 3D Laserscanner - Focus S 3D Laserscanner - Focus M 3D Laserscanner - Focus3D 3D Laserscanner - Focus3D X 3D Laserscanner - Focus3D X HDR 3D Laserscanner - Focus3D S 3D Laserscanner - Photon      
Hand Held Scanner 3D Handscanner - Freestyle3D 3D Handscanner - Freestyle3D X 3D Handscanner - Freestyle3D Objects 2D Handscanner - ScanPlan            
Laser Projector Laser Projektor - Tracer M Laser Projektor - Tracer SI Scan-Kopf - Digi-Cube              
Imaging Laser Radar Bildgebendes Laser Radar - VectorRI                  
Computers Computer - Alle Computer                  
CAM2 CAM2 - CAM2 CAM2 - Measure CAM2 - SmartInspect              
SCENE SCENE - Sämtliche SCENE Suite SCENE - Capture und Process SCENE - WebShare Cloud SCENE - WebShare 2Go App SCENE - WebShare Server und Webshare 2Go          
RevEng RevEng - RevEng                  
Legacy Software Vorgängersoftware - CAM2 Gage Vorgängersoftware - Gage Software Vorgängersoftware - Insight              
Zone & ARAS FARO CAD Zone - Fire & Insurance FARO CAD Zone - Crime & Crash FARO CAD Zone - CZ Point Cloud FARO CAD Zone - First Look Pro FARO Zone - 2D FARO Zone - 3D FARO 360 - Reality FARO 360 - HD FARO 360 - Blitz FARO 360 - Genius
As-Built As‑Built - AutoCAD As‑Built - Revit VirtuSurv - VirtuSurv 2018              
PointSense1 PointSense - Basic PointSense - Pro PointSense - Building PointSense - Plant PointSense - Heritage PointSense - Revit CAD Plugin - TachyCAD Building CAD Plugin - TachyCAD Archeology CAD Plugin - TachyCAD Interior  
PointSense2 CAD Plugin - PhoToPlan Basic CAD Plugin - PhoToPlan CAD Plugin - PhoToPlan Pro CAD Plugin - PhoToPlan Ultimate CAD Plugin - DisToPlan CAD Plugin - MonuMap CAD Plugin - hylasFM CAD Plugin - VirtuSurv    
VI-Tracer-BuildIT Visual Inspect - App Visual Inspect - CAD Translator RayTracer - RayTracer BuildIT - Metrology BuildIT - Projector BuildIT - Construction        

CAM2

Measure

Chinesisch

Deutsch

Englisch

Französisch

Japanisch

Portugiesisch

Spanisch

FARO® Wissensdatenbank

Ausrichtung eines Koordinatensystems auf ein CAD Modell in Measure 10

Eine Möglichkeit der Ausrichtung auf ein CAD-Modell ist die Verwendung des Koordinatensystems welches vom CAD-Modell verwendet wird. Stellen Sie hierfür zuerst sicher, dass Sie die Merkmale, mit denen das CAD Koordinatensystem erstellt wurde, messen können. Manchmal müssen Sie Merkmale aus anderen gemessenen Merkmalen erstellen, um das Koordinatensystem zu simulieren.

1. Messen Sie die Merkmale auf dem Bauteil, um das CAD Koordinatensystem zu erstellen, das auf dem CAD-Modell angezeigt wird.
2. Erstellen Sie ein Koordinatensystem mit den gemessenen Merkmalen.
3. Gehen Sie zur Registerkarte "Ausrichtungen", dann auf "Verwalten" und wählen Sie anschließend "Koordinatensystem" aus.
4. Fahren Sie fort, und wählen Sie das Koordinatensystem aus, das Sie soeben für das gemessene Koordinatensystem erstellt haben.
5. Wählen Sie als Nächstes "Welt-Koordinatensystem" unter "Sollwert Koordinatensystem" aus.
6. Klicken Sie abschließend auf "Übernehmen/Beheben". Anschließend sollte das Bauteil auf das CAD ausgerichtet werden.

Wenn das Koordinatensystem auf dem CAD nicht reproduziert werden kann, können Sie jederzeit ein neues Koordinatensystem erstellen, indem Sie die Option "Vom CAD auswählen" verwenden und dieses Koordinatensystem mit den Sollwert Merkmalen erstellen. Sie müssen dann die nachfolgenden Schritte befolgen, um ein Koordinatensystem aus den tatsächlich gemessenen Merkmalen zu erstellen.

Kontaktieren Sie bei Fragen bitte den Support.