Zu Hauptinhalten wechseln
  Tags                  
Languages Sprache - Englisch Sprache - Japanisch Sprache - Deutsch Sprache - Chinesisch Sprache - Spanisch Sprache - Italienisch Sprache - Französisch Sprache - Portugiesisch    
Language Quality HT MT AT NT INT - Internal          
All Alle - FARO Produkte Hardware - Alle FARO Produkte                
Quantum FaroArm/ScanArm - Quantum S FaroArm/ScanArm - Quantum M FaroArm/ScanArm - Quantum E              
Faro/Scan Arm FaroArm/ScanArm - Edge FaroArm/ScanArm - Fusion FaroArm/ScanArm - Prime FaroArm/ScanArm - Platinum FaroArm/ScanArm - Legacy Quantum FaroArm/ScanArm - Titanium FaroArm/ScanArm - Advantage FaroArm/ScanArm - Digital Template    
Serial FaroArm Serieller FaroArm - Bronze Serieller FaroArm - Gold Serieller FaroArm - Silver              
Gage Gage - Bluetooth Gage - Plus Gage - Standard Gage - Power            
ScanArm ScanArm - Design ScanArm 2.5C ScanArm - Design ScanArm 2.0 ScanArm - Forensic ScanArm ScanArm - Design ScanArm            
Laser Tracker Laser Tracker - Vantage S6 Laser Tracker - Vantage E6 Laser Tracker - Vantage S Laser Tracker - Vantage E Laser Tracker - Vantage Laser Tracker - ION Laser Tracker - Si Laser Tracker - X Laser Tracker - Xi  
Imager 3D Imager - Cobalt                  
Laser Scanner 3D Laserscanner - Focus S 3D Laserscanner - Focus M 3D Laserscanner - Focus3D 3D Laserscanner - Focus3D X 3D Laserscanner - Focus3D X HDR 3D Laserscanner - Focus3D S 3D Laserscanner - Photon      
Hand Held Scanner 3D Handscanner - Freestyle3D 3D Handscanner - Freestyle3D X 3D Handscanner - Freestyle3D Objects 2D Handscanner - ScanPlan            
Laser Projector Laser Projektor - Tracer M Laser Projektor - Tracer SI Scan-Kopf - Digi-Cube              
Imaging Laser Radar Bildgebendes Laser Radar - VectorRI                  
Computers Computer - Alle Computer                  
CAM2 CAM2 - CAM2 CAM2 - Measure CAM2 - SmartInspect              
SCENE SCENE - Sämtliche SCENE Suite SCENE - Capture und Process SCENE - WebShare Cloud SCENE - WebShare 2Go App SCENE - WebShare Server und Webshare 2Go          
RevEng RevEng - RevEng                  
Legacy Software Vorgängersoftware - CAM2 Gage Vorgängersoftware - Gage Software Vorgängersoftware - Insight              
Zone & ARAS FARO CAD Zone - Fire & Insurance FARO CAD Zone - Crime & Crash FARO CAD Zone - CZ Point Cloud FARO CAD Zone - First Look Pro FARO Zone - 2D FARO Zone - 3D FARO 360 - Reality FARO 360 - HD FARO 360 - Blitz FARO 360 - Genius
As-Built As‑Built - AutoCAD As‑Built - Revit VirtuSurv - VirtuSurv 2018              
PointSense1 PointSense - Basic PointSense - Pro PointSense - Building PointSense - Plant PointSense - Heritage PointSense - Revit CAD Plugin - TachyCAD Building CAD Plugin - TachyCAD Archeology CAD Plugin - TachyCAD Interior  
PointSense2 CAD Plugin - PhoToPlan Basic CAD Plugin - PhoToPlan CAD Plugin - PhoToPlan Pro CAD Plugin - PhoToPlan Ultimate CAD Plugin - DisToPlan CAD Plugin - MonuMap CAD Plugin - hylasFM CAD Plugin - VirtuSurv    
VI-Tracer-BuildIT Visual Inspect - App Visual Inspect - CAD Translator RayTracer - RayTracer BuildIT - Metrology BuildIT - Projector BuildIT - Construction        

Laser Tracker

ION

Si

Vantage

Vantage E

Vantage E6

Vantage S

Vantage S6

X

Xi

Chinesisch

Deutsch

Englisch

Französisch

Japanisch

Portugiesisch

Spanisch

FARO® Wissensdatenbank

Ethernet (LAN) Konfiguration unter Windows 10 für den Laser Tracker und die Tracker Utilities

Übersicht

In vielen Fällen ist es aufgrund der IP Adresse des Computers, der Firewall-Einstellungen oder des eingeschalteten WLANs nicht möglich, eine Verbindung zum Laser Tracker über eine Kabelverbindung herzustellen. Dieser Artikel führt Sie durch die Konfiguration des lokalen PC‘s, des Laser Trackers unter Verwendung der Tracker Utilities.

Vorbereiten

Sehen Sie diese Tabelle durch, um einen erfolgreichen Abschluss sicherzustellen.

Benötigte Zeit

15 Minuten

Benötigte Fähigkeiten

  • Kenntnisse von Windows auf Betriebssystemebene
  • Allgemeine PC Kenntnisse

Voraussetzungen

  • Crossover Ethernet Kabel erforderlich für Vantage- und ION Modelle, für VantageS und E Modelle verwenden Sie das mitgelieferte proprietäre Kabel.
  • Internetverbindung
  • Computer, die für den Laser Tracker geeignet sind
  • Speichermedien für die Speicherung von Dateien (wie beispielsweise ein Flash Laufwerk)

Kompatibilität

  • Microsoft Windows 7 bis 10

Unterstützte Software

  • FARO® CAM2®, Measure 10.x
  • FARO Tracker Utility

Laden Sie die neuesten Tracker Utilities herunter und installieren diese.

  1. Klicken Sie hier, um die neuesten FARO® Laser Tracker Utilities herunterzuladen.
  2. Extrahieren (entpacken) Sie den Inhalt der heruntergeladenen Datei auf den Desktop des Computers, den Sie mit dem Laser Tracker verwenden.
  3. Deaktivieren Sie vorübergehend jede Antivirensoftware, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die Datei setup.exe und wählen Sie "Ausführen als Administrator".

Überprüfen Sie die Einstellungen der Netzwerkverbindung des PC‘s

  1. Deaktivieren Sie vorübergehend die Windows Firewall.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows Start Symbol und dann mit der linken Maustaste auf Systemsteuerung. Sobald sich die Systemsteuerung öffnet, klicken Sie auf System und Sicherheit.

ConnectToTracker-step1.png

  • Klicken Sie im nächsten Fenster auf Windows Firewall.
    ConnectToTracker-step1b.png
  • Setzen Sie beide - privaten und öffentlichen Netzwerke auf AUS und klicken dann auf OK.
    ConnectToTracker-step1c.png
  1. Netzwerkeinstellungen konfigurieren
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows Start Symbol und dann mit der linken Maustaste auf Netzwerkverbindungen. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf Local Area Connection und dann mit der linken Maustaste auf Eigenschaften.
    ConnectToTracker-step2.png
  • Klicken Sie auf Internet Protocol Version 4 (TCP/IPv4) und dann auf die Schaltfläche Eigenschaften.

ConnectToTracker-step2b.png

  • Wählen Sie das Optionsfeld "Folgende IP Adresse verwenden", geben Sie die feste IP Adresse (128.128.128.10), die Subnetzmaske (255.255.255.0) ein und klicken Sie dann auf OK.

ConnectToTracker-step2c.png

  • Normalerweise ist die werkseitig eingestellten IP Adresse für den Tracker 128.128.128.100.
  • Stellen Sie sicher, dass die IP Adresse des Computers nicht die gleiche ist, wie die des Laser Trackers.
  1. Benutzer Kontosteuerung deaktivieren
  • Klicken Sie in der Systemsteuerung unter "Benutzerkonto" auf "Benutzerkontensteuerung ändern". Wenn es nicht gefunden werden kann, geben Sie "UAC" in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Einstellungen der Benutzerkontensteuerung ändern", die in der Suchliste angezeigt werden, um es zu öffnen.

ConnectToTracker-step3.png

  • Senken Sie den Schieberegler wie unten gezeigt ab und setzen Sie ihn auf "Nicht benachrichtigen".

ConnectToTracker-step3b.png

Aktivieren Sie den Laser Tracker und verbinden Sie sich unter Nutzung der Tracker Utilities

  1. Schalten Sie den Laser Tracker ein. Überprüfen Sie bei Vantage Modellen den Verbindungsmodus beim Start. Überprüfen Sie nach dem Einschalten des Geräts den Status der orangnen Leuchten an der MCU.

  • Verkabelte Verbindung: Nach dem Einschalten, leuchtet nur das Licht①.
  • Drahtlose Verbindung: Nach dem Einschalten des Geräts blinken die Lichter ① und ② gleichzeitig.

  • Wenn der Tracker für eine kabelgebundene Verbindung konfiguriert ist, fahren Sie bitte mit dem nächsten Schritt fort. Wenn der Tracker als drahtlose Verbindung konfiguriert ist, muss er für eine kabelgebundene Verbindung neu konfiguriert werden, Anweisungen hierzu finden Sie im Benutzerhandbuch.
  1. Die Tracker Utilities starten
  • Vergewissern Sie sich, dass das Ethernet Kabel angeschlossen ist und starten Sie die Tracker Utilities. Für Vantage- und ION-Modelle ist ein Crossover Ethernet Kabel erforderlich, für VantageS und E-Modelle verwenden Sie das mitgelieferte proprietäre Kabel.

TrackerUtil-step2.png

  • Für Vantagemodelle: Geben Sie im Feld "Seriennummer oder IP Adresse" die letzten vier Ziffern der Seriennummer ein, die auf dem Laser Tracker Kopf aufgeführt sind.
  • Für ION und X Modelle: Geben Sie die IP Adresse des Geräts in die Spalte "Seriennummer oder IP Adresse" ein. Die werksseitig eingestellte IP Adresse des Systems lautet (128.128.128.100).
  • Nach Abschluss des Eintrags, klicken Sie auf "Verbinden".
  1. Wenn Sie keine Verbindung herstellen können, prüfen Sie die IP Adresse des Laser Trackers.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Tracker Finden (Find Trackers). Wenn das Fenster „Find Trackers“ geöffnet wird, deaktivieren Sie die Option "Abgleichen (Match) der IP-Adresse..." und klicken Sie auf die Schaltfläche "Tracker finden".

TrackerUtil-step3.png

  • Überprüfen Sie die verfügbaren Tracker, die in der Liste angezeigt werden. Vergewissern Sie sich, dass die IP Adresse korrekt eingestellt ist und dass WiFi auf AUS gesetzt ist.

TrackerUtil-step3.png

  • Wenn der Laser Tracker nicht in der Liste angezeigt wird, bestätigen Sie bitte "Prüfen Sie die Netzwerkeinstellungen des PC‘s" erneut, oder versuchen Sie, PC und Laser Tracker neu zu starten.
  • Wenn Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind, schließen Sie das Fenster "Tacker finden" und klicken Sie auf "Verbinden".
  1. Stellen Sie sicher, dass Tracker Utility eine Verbindung hergestellt hat.
  • Wenn Tracker Utility verbunden ist, wird das Menü angezeigt. Um die Verbindung zu beenden, klicken Sie auf die Schaltfläche "Trennen".

 TrackerUtil-step4.png

Verbindungsmethode zum CAM2 Measure (optional)

  1. Öffnen Sie CAM2 Measure und zeigen Sie die "Systemsteuerung" an. Sie können darauf über die Tastenkombination "P" zugreifen. Wenn der Laser Tracker in der Geräteliste angezeigt wird, ist die Verbindung erfolgreich.
    • VantageS erfordert CAM2 Measure 10.6.7 oder höher.
    • Vantage erfordert CAM2 Measure 10.1 oder höher.


       
  2. Wenn in der Geräteliste keine Anzeige erscheint, klicken Sie auf die Schaltfläche "Instrument hinzufügen" und fügen Sie den Laser Tracker hinzu.
    • Für Vantagemodelle: Wählen Sie "Tracker ID" und geben Sie die letzten vier Ziffern der Seriennummer ein, wie sie auf dem Etikett am Tracker Kopf angegeben sind, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Verbinden.
    • Für ION und X Modelle: Wählen Sie "IP Adresse" und geben die IP Adresse des Trackers ein, klicken Sie dann auf die Schaltfläche Verbinden. Die werksseitig eingestellte IP Adresse des Systems lautet (128.128.128.100).

TrackerCam2AddDevice.png

 

Stichwörter:

Vantage, ION, Tracker, Computer, Verbindung, Firewall, LAN Kabel, drahtlos, verkabelt, TrackerUtility