Zu Hauptinhalten wechseln
  Tags                  
Languages Sprache - Englisch Sprache - Japanisch Sprache - Deutsch Sprache - Chinesisch Sprache - Spanisch Sprache - Italienisch Sprache - Französisch Sprache - Portugiesisch    
Language Quality HT MT AT NT INT - Internal          
All Alle - FARO Produkte Hardware - Alle FARO Produkte                
Quantum FaroArm/ScanArm - Quantum S FaroArm/ScanArm - Quantum M FaroArm/ScanArm - Quantum E              
Faro/Scan Arm FaroArm/ScanArm - Edge FaroArm/ScanArm - Fusion FaroArm/ScanArm - Prime FaroArm/ScanArm - Platinum FaroArm/ScanArm - Legacy Quantum FaroArm/ScanArm - Titanium FaroArm/ScanArm - Advantage FaroArm/ScanArm - Digital Template    
Serial FaroArm Serieller FaroArm - Bronze Serieller FaroArm - Gold Serieller FaroArm - Silver              
Gage Gage - Bluetooth Gage - Plus Gage - Standard Gage - Power            
ScanArm ScanArm - Design ScanArm 2.5C ScanArm - Design ScanArm 2.0 ScanArm - Forensic ScanArm ScanArm - Design ScanArm            
Laser Line Probe Laser Line Probe - Prizm Laser Line Probe - FAROBlu HD/SD V6 Laser Line Probe - Edge HD V6 Laser Line Probe - Edge ES V5 Laser Line Probe - Edge V4 Laser Line Probe - V3 Laser Line Probe - V2 Laser Line Probe - V1    
Laser Tracker Laser Tracker - Vantage S6 Laser Tracker - Vantage E6 Laser Tracker - Vantage S Laser Tracker - Vantage E Laser Tracker - Vantage Laser Tracker - ION Laser Tracker - Si Laser Tracker - X Laser Tracker - Xi  
Imager 3D Imager - Cobalt                  
Laser Scanner 3D Laserscanner - Focus S 3D Laserscanner - Focus M 3D Laserscanner - Focus3D 3D Laserscanner - Focus3D X 3D Laserscanner - Focus3D X HDR 3D Laserscanner - Focus3D S 3D Laserscanner - Photon      
Hand Held Scanner 3D Handscanner - Freestyle3D 3D Handscanner - Freestyle3D X 3D Handscanner - Freestyle3D Objects 2D Handscanner - ScanPlan            
Laser Projector Laser Projektor - Tracer M Laser Projektor - Tracer SI Scan-Kopf - Digi-Cube              
Imaging Laser Radar Bildgebendes Laser Radar - VectorRI                  
Computers Computer - Alle Computer                  
CAM2 CAM2 - CAM2 CAM2 - Measure CAM2 - SmartInspect              
SCENE SCENE - Sämtliche SCENE Suite SCENE - Capture und Process SCENE - WebShare Cloud SCENE - WebShare 2Go App SCENE - WebShare Server und Webshare 2Go          
RevEng RevEng - RevEng                  
Legacy Software Vorgängersoftware - CAM2 Gage Vorgängersoftware - Gage Software Vorgängersoftware - Insight              
Zone & ARAS FARO CAD Zone - Fire & Insurance FARO CAD Zone - Crime & Crash FARO CAD Zone - CZ Point Cloud FARO CAD Zone - First Look Pro FARO Zone - 2D FARO Zone - 3D FARO 360 - Reality FARO 360 - HD FARO 360 - Blitz FARO 360 - Genius
As-Built As‑Built - AutoCAD As‑Built - Revit VirtuSurv - VirtuSurv 2018              
PointSense1 PointSense - Basic PointSense - Pro PointSense - Building PointSense - Plant PointSense - Heritage PointSense - Revit CAD Plugin - TachyCAD Building CAD Plugin - TachyCAD Archeology CAD Plugin - TachyCAD Interior  
PointSense2 CAD Plugin - PhoToPlan Basic CAD Plugin - PhoToPlan CAD Plugin - PhoToPlan Pro CAD Plugin - PhoToPlan Ultimate CAD Plugin - DisToPlan CAD Plugin - MonuMap CAD Plugin - hylasFM CAD Plugin - VirtuSurv    
VI-Tracer-BuildIT Visual Inspect - App Visual Inspect - CAD Translator RayTracer - RayTracer BuildIT - Metrology BuildIT - Projector BuildIT - Construction        

FaroArm/ScanArm

Advantage

Digital Template

Edge

Fusion

Legacy Quantum

Platinum

Prime

Quantum E

Quantum M

Quantum S

Titanium

Gage

Bluetooth

Plus

Power

Standard

ScanArm

Design ScanArm

Design ScanArm 2.0

Design ScanArm 2.5C

Forensic ScanArm

Serieller FaroArm

Bronze

Gold

Silver

Chinesisch

Deutsch

Englisch

Französisch

Japanisch

Portugiesisch

Spanisch

FARO® Wissensdatenbank

Informationen zur Fehlerbehebung vor Ort in Verbindung mit dem FaroArm

1. Kommunikationsprobleme

Wenn Ihr FARO USB Arm nicht kommunizieren kann, folgen Sie bitte den unten aufgeführten Schritten:

  1. Ziehen Sie den USB Anschluss von der Rückseite des Computers ab.
  2. Schalten Sie den USB Arm aus (das „O“ steht für aus, „I“ steht für an).
  3. Measure beenden.
  4. Starten Sie den Computer neu.
  5. Schalten Sie den Arm ein und achten Sie darauf, dass die LED im Griff kurz aufleuchtet.
  6. Schließen Sie den USB Adapter an die Rückseite des Computers an und warten Sie, bis Windows das USB Gerät erkennt. Sollte dies nicht der Fall sein, trennen Sie den Adapter, starten Sie den Computer neu, stecken Sie das USB Kabel in den anderen Anschluss und beginnen Sie erneut mit Schritt 1.
  7. Sobald das Gerät erkannt wurde, warten Sie 60 Sekunden und starten Sie dann Measure.

Wenn Sie die Meldung “Kann nicht mit primären Eingabegeräten verbinden” erhalten, fahren Sie mit den folgenden Schritten fort:

  1. Beenden Sie den Fehler und beenden Sie das Dialogfenster für die Messeinheiten.
  2. Gehen Sie zu Geräte\Geräteinstellungen und vergewissern Sie sich, dass der FaroArm USB – Tragbare Koordinatenmessgerät geladen ist. Wenn nicht, klicken Sie darauf und klicken Sie dann auf “Start.”
  3. Wenn Sie immer noch keine Verbindung herstellen können, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice.

2. Kalibrierungsprobleme bei Messspitzen

Die Arme der FARO USB Serie verfügen nicht über eine Referenzkugel, die an der Basis des Arms angebracht ist (die 4-Fuß Serie und die Gage Arme tun dies). Das bedeutet, dass das Kalibrierartefakt vom Arm weg gesichert werden muss (siehe Schritt 7), um Bewegung so weit wie möglich zu reduzieren (weitere Informationen finden Sie in Ihrem Benutzerhandbuch).

Wenn Sie keine gute Messspitzenkalibrierung erhalten können oder wenn die Digitalanzeige (DRO) mehr als 4 Ziffern links vom Dezimalpunkt anzeigt, befolgen Sie die nachstehenden Schritte:

  1. Vergewissern Sie sich, dass die Spitze fest angeschraubt ist und dass die Spitze frei von Rissen und Flachstellen ist und fest auf dem Schaft sitzt.
  2. Prüfen Sie, ob der Durchmesser, der auf der Tastspitze eingeprägt ist, mit der im nächsten Schritt gewählten Spitze übereinstimmt.
  3. Gehen Sie zu Geräte\Messsonde in Measure und vergewissern Sie sich, dass die richtige Messsonde im Dropdown-Feld über dem Bild ausgewählt ist.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche EDIT und vergewissern Sie sich, dass der Durchmesser mit der Größe der Tastspitze der Messsonde übereinstimmt.
  5. Vergewissern Sie sich, dass die Hilfsschalter beide deaktiviert sind (wenn Sie nicht die Renishaw Messsonde verwenden).
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche ÄNDERN.
  7. Wählen Sie die Einloch Methode und achten Sie darauf, dass das Loch etwa im Abstandes von 1/3 des Auslenkungsbereiches des Armes von der Basis entfernt ist. Vergewissern Sie sich außerdem, dass er fest in dem Halter eingeschraubt ist und dass der Halter sicher an einer stabilen Oberfläche befestigt ist.
  8. Folgen Sie der Aufforderung, um die Messsonde zu kalibrieren.
  9. Wenn Sie immer noch keine guten Ergebnisse erzielen können, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice.

3. USB zu Seriell-Adapter

Die Arme der FARO USB Serie können nicht mit einem USB zu Seriell/Parallel-Adapter an diese Ports angepasst werden.

4. Software Unterstützung für die USB Serie

Jede FARO Softwareversion vor Measure Version 3.9 funktioniert nicht mit der USB Serie. Seit Oktober 2002 ist keine Fremdsoftware mehr in der Lage, die USB Serie zu unterstützen. WINDOWS 2000 und WINDOWS XP sind die einzigen Plattformen, die die USB Arme und die Software unterstützen.

Hinweis: Die Standard FARO Arm Serie (Bronze, Silber, Gold, Sterling, Millennium) funktioniert wie gewohnt mit Measure 3.9 und kann an denselben Computer angeschlossen werden, kann aber nicht gleichzeitig benutzt werden. Siehe Schritte zur Konfiguration unter Kommunikation und wählen Sie “FaroArm".

Stichwörter:

fehlerbehebung fix arm platinum arm titan arm vorteilhaft arm, fehlerbehebung, usb