Zu Hauptinhalten wechseln
  Tags                  
Languages Sprache - Englisch Sprache - Japanisch Sprache - Deutsch Sprache - Chinesisch Sprache - Spanisch Sprache - Italienisch Sprache - Französisch Sprache - Portugiesisch    
Language Quality HT MT AT NT INT - Internal          
All Alle - FARO Produkte Hardware - Alle FARO Produkte                
Quantum FaroArm/ScanArm - Quantum S FaroArm/ScanArm - Quantum M FaroArm/ScanArm - Quantum E              
Faro/Scan Arm FaroArm/ScanArm - Edge FaroArm/ScanArm - Fusion FaroArm/ScanArm - Prime FaroArm/ScanArm - Platinum FaroArm/ScanArm - Legacy Quantum FaroArm/ScanArm - Titanium FaroArm/ScanArm - Advantage FaroArm/ScanArm - Digital Template    
Serial FaroArm Serieller FaroArm - Bronze Serieller FaroArm - Gold Serieller FaroArm - Silver              
Gage Gage - Bluetooth Gage - Plus Gage - Standard Gage - Power            
ScanArm ScanArm - Design ScanArm 2.5C ScanArm - Design ScanArm 2.0 ScanArm - Forensic ScanArm ScanArm - Design ScanArm            
Laser Line Probe Laser Line Probe - Prizm Laser Line Probe - FAROBlu HD/SD V6 Laser Line Probe - Edge HD V6 Laser Line Probe - Edge ES V5 Laser Line Probe - Edge V4 Laser Line Probe - V3 Laser Line Probe - V2 Laser Line Probe - V1    
Laser Tracker Laser Tracker - Vantage S6 Laser Tracker - Vantage E6 Laser Tracker - Vantage S Laser Tracker - Vantage E Laser Tracker - Vantage Laser Tracker - ION Laser Tracker - Si Laser Tracker - X Laser Tracker - Xi  
Imager 3D Imager - Cobalt                  
Laser Scanner 3D Laserscanner - Focus S 3D Laserscanner - Focus M 3D Laserscanner - Focus3D 3D Laserscanner - Focus3D X 3D Laserscanner - Focus3D X HDR 3D Laserscanner - Focus3D S 3D Laserscanner - Photon      
Hand Held Scanner 3D Handscanner - Freestyle3D 3D Handscanner - Freestyle3D X 3D Handscanner - Freestyle3D Objects 2D Handscanner - ScanPlan            
Laser Projector Laser Projektor - Tracer M Laser Projektor - Tracer SI Scan-Kopf - Digi-Cube              
Imaging Laser Radar Bildgebendes Laser Radar - VectorRI                  
Computers Computer - Alle Computer                  
CAM2 CAM2 - CAM2 CAM2 - Measure CAM2 - SmartInspect              
SCENE SCENE - Sämtliche SCENE Suite SCENE - Capture und Process SCENE - WebShare Cloud SCENE - WebShare 2Go App SCENE - WebShare Server und Webshare 2Go          
RevEng RevEng - RevEng                  
Legacy Software Vorgängersoftware - CAM2 Gage Vorgängersoftware - Gage Software Vorgängersoftware - Insight              
Zone & ARAS FARO CAD Zone - Fire & Insurance FARO CAD Zone - Crime & Crash FARO CAD Zone - CZ Point Cloud FARO CAD Zone - First Look Pro FARO Zone - 2D FARO Zone - 3D FARO 360 - Reality FARO 360 - HD FARO 360 - Blitz FARO 360 - Genius
As-Built As‑Built - AutoCAD As‑Built - Revit VirtuSurv - VirtuSurv 2018              
PointSense1 PointSense - Basic PointSense - Pro PointSense - Building PointSense - Plant PointSense - Heritage PointSense - Revit CAD Plugin - TachyCAD Building CAD Plugin - TachyCAD Archeology CAD Plugin - TachyCAD Interior  
PointSense2 CAD Plugin - PhoToPlan Basic CAD Plugin - PhoToPlan CAD Plugin - PhoToPlan Pro CAD Plugin - PhoToPlan Ultimate CAD Plugin - DisToPlan CAD Plugin - MonuMap CAD Plugin - hylasFM CAD Plugin - VirtuSurv    
VI-Tracer-BuildIT Visual Inspect - App Visual Inspect - CAD Translator RayTracer - RayTracer BuildIT - Metrology BuildIT - Projector BuildIT - Construction        

FaroArm/ScanArm

Edge

Chinesisch

Deutsch

Englisch

Französisch

Japanisch

Portugiesisch

Spanisch

FARO® Wissensdatenbank

Anleitung zum Ethernet Anschluss für den FARO Edge

Sie können 2 verschiedene Ethernet Verbindungstypen für den Edge verwenden: DHCP und statische IP-Adresse.

Hinweis: Ethernet-Verbindungen zum FaroArm erfordern die Verwendung von UDP-Port 2010. Dieser Port muss so eingestellt sein, dass Broadcast-Verkehr zugelassen wird, um Geräte im lokalen Netzwerk zu erkennen.

Mit DHCP schließen Sie den Edge Arm direkt an einen Netzwerk Hub, sowie Ihren Arbeitsplatzrechner an. So verwenden Sie DHCP:

  1. Tippen Sie im HAUPTMENÜ der Onboard Software (Touchscreen) auf EINSTELLUNGEN.
  2. Tippen Sie im Menü EINSTELLUNGEN auf VERBINDUNG.
  3. Tippen Sie auf die Schaltfläche ETHERNET.
  4. Tippen Sie auf DHCP für die Ethernet Verbindung.
  5. Drücken Sie das grüne Häkchen.

HINWEIS: Die Computer Netzwerkkarte sollte so eingerichtet sein, dass IP-Adressen automatisch erkannt und abgerufen werden.

Bei statischen IP-Adressen sind weitere Schritte erforderlich, aber Sie können Ihren Arm direkt über die Netzwerkkarte mit einem Computer verbinden. So verwenden Sie die Option "Statische IP-Adresse":

  1. Tippen Sie im HAUPTMENÜ der Onboard Software (Touchscreen) auf EINSTELLUNGEN.
  2. Tippen Sie im Menü EINSTELLUNGEN auf VERBINDUNG.
  3. Tippen Sie auf die Schaltfläche ETHERNET.
  4. Tippen Sie bei der Ethernet Verbindungsauswahl auf "Statische IP".
  5. Im Fenster "Statische IP" können Sie dem Arm eine vorhandene Netzwerkadresse zuordnen.
    • Verwenden Sie für die IP-Adresse 128.128.128.100
    • Verwenden Sie für die Subnetzmaske 255.255.255.0
  6. Drücken Sie das grüne Häkchen.
  7. Als Nächstes müssen Sie Ihre Laptop Netzwerkkarte so konfigurieren, dass sie mit dem spezifischen Edge Netzwerk kommuniziert. Gehen Sie in Windows7 zum Startmenü und wählen Sie > Systemsteuerung > Netzwerk und Internet > Netzwerk- und Freigabecenter.
  8. Wählen Sie aus der Liste auf der linken Seite “Adaptereinstellungen ändern” aus.
  9. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf “Lokale Verbindung” und wählen Sie "Eigenschaften".
  10. Markieren Sie “Internetprotokoll, Version 4 (TCP/IPv4)” und klicken Sie auf "Eigenschaften".
  11. Klicken Sie auf das Optionsfeld “Folgende IP-Adresse benutzen”.
    • Verwenden Sie für die IP-Adresse 128.128.128.X (wobei X eine Zahl zwischen 0 und 99 ist)
    • Verwenden Sie für die Subnetzmaske 255.255.255.0
  12. Klicken Sie auf "OK", um die Änderungen zu übernehmen, und dann auf "Schließen".

Um eine Verbindung zwischen Arm und Computer herzustellen, wurde einmal eine der oben genannten Einstellungen verwendet:

  1. Gehen Sie im Startmenü des Computers zu > Alle Programme > FARO > FARO Ethernet Einrichtung.
  2. Wenn sich das Programm öffnet, verwenden Sie die Dropdownliste und wählen Sie einen Ethernet Adapter (z. B. Broadcom NetXtreme….)
  3. Wenn Sie "Aktualisieren" drücken, sollte der "Edge Arm" als Option angezeigt werden.
  4. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben dem Arm.
  5. Wenn Sie nun die gewünschte Software öffnen, sollte der Arm automatisch eine Verbindung herstellen.

 

Stichwörter:

Ethernet, IP-Adresse, Verbindung, Kabelanschluss, Einrichten