Zu Hauptinhalten wechseln
  Tags                  
Languages Sprache - Englisch Sprache - Japanisch Sprache - Deutsch Sprache - Chinesisch Sprache - Spanisch Sprache - Italienisch Sprache - Französisch Sprache - Portugiesisch    
Language Quality HT MT AT NT INT - Internal          
All Alle - FARO Produkte                  
Hardware Hardware - Alle FARO Produkte                  
Accessories Zubehörteile - Alle FARO Zubehörteile                  
FaroArm FaroArm - Alle Modelle                  
USB FaroArm USB FaroArm - Alle Modelle USB FaroArm - Quantum S M E USB FaroArm - Advantage USB FaroArm - Digital Template USB FaroArm - Edge USB FaroArm - Fusion USB FaroArm - Platinum USB FaroArm - Prime USB FaroArm - Vorgänger Quantum USB FaroArm - Titanium
Serial FaroArm Serieller FaroArm - Alle Modelle Serieller FaroArm - Bronze Serieller FaroArm - Gold Serieller FaroArm - Silver            
Gage Gage - Alle Modelle Gage - Standard, Plus, Power Gage - Bluetooth              
ScanArm ScanArm - Design ScanArm 2.5C ScanArm - Design ScanArm 2.0 ScanArm - Forensic ScanArm ScanArm - Design ScanArm            
Laser Line Probe Laser Line Probe - Prizm Laser Line Probe - FAROBlu HD/SD V6 Laser Line Probe - Edge HD V6 Laser Line Probe - Edge ES V5 Laser Line Probe - Edge V4 Laser Line Probe - V3 Laser Line Probe - V2 Laser Line Probe - V1    
FaroArm Accessories FaroArm Zubehörteile - Alle FaroArm Modelle FaroArm Zubehörteile - USB FaroArme FaroArm Zubehörteile - Platinum FaroArm Zubehörteile - Titanium FaroArm Zubehörteile - Gage FaroArm Zubehörteile - Serielle FaroArme FaroArm Zubehörteile - Serielle FaroArms Gold FaroArm Zubehörteile - Serielle FaroArms Silver FaroArm Zubehörteile - Alle LLP-Modelle FaroArm Zubehörteile - LLP V1 V2 V3
Laser Tracker Laser Tracker - Vantage S6 Laser Tracker - Vantage E6 Laser Tracker - Vantage S Laser Tracker - Vantage E Laser Tracker - Vantage Laser Tracker - ION Laser Tracker - Si Laser Tracker - X Laser Tracker - Xi  
Laser Tracker Accessories Tracker Zubehörteile - Alle Modelle Tracker Zubehörteile - Vantage Tracker Zubehörteile - ION Tracker Zubehörteile - Si X Xi            
Imager 3D Imager - Cobalt                  
Laser Scanner 3D Laserscanner - Focus S 3D Laserscanner - Focus M 3D Laserscanner - Focus3D 3D Laserscanner - Focus3D X 3D Laserscanner - Focus3D X HDR 3D Laserscanner - Focus3D S 3D Laserscanner - Photon      
Laser Scanner Accessories Laser Scanner Zubehörteile - Alle Modelle Laser Scanner Zubehör - Focus S M E Laser Scanner Zubehörteile - Focus3D Laser Scanner Zubehörteile - Photon            
Hand Held Scanner 3D Handscanner - Freestyle3D 3D Handscanner - Freestyle3D X 3D Handscanner - Freestyle3D Objects 2D Handscanner - ScanPlan            
Laser Projector Laser Projektor - Tracer Scan-Kopf - Digi-Cube                
Imaging Laser Radar Bildgebendes Laser Radar - VectorRI                  
Computers Computer - Alle Computer                  
Software Software - Sämtliche FARO-Software                  
CAM2 CAM2 - CAM2 CAM2 - Measure CAM2 - SmartInspect              
SCENE SCENE - Sämtliche SCENE Suite SCENE - Capture und Process SCENE - WebShare Cloud SCENE - WebShare 2Go App SCENE - WebShare Server und Webshare 2Go          
Legacy Software Vorgängersoftware - CAM2 Gage Vorgängersoftware - Gage Software Vorgängersoftware - Insight              
Zone & ARAS FARO CAD Zone - Fire & Insurance FARO CAD Zone - Crime & Crash FARO CAD Zone - CZ Point Cloud FARO CAD Zone - First Look Pro FARO Zone - 2D FARO Zone - 3D FARO 360 - Reality FARO 360 - HD FARO 360 - Blitz FARO 360 - Genius
As-Built As‑Built - AutoCAD As‑Built - Revit                
PointSense1 PointSense - Basic PointSense - Pro PointSense - Building PointSense - Plant PointSense - Heritage PointSense - Revit CAD Plugin - TachyCAD Building CAD Plugin - TachyCAD Archeology CAD Plugin - TachyCAD Interior  
PointSense2 CAD Plugin - PhoToPlan Basic CAD Plugin - PhoToPlan CAD Plugin - PhoToPlan Pro CAD Plugin - PhoToPlan Ultimate CAD Plugin - DisToPlan CAD Plugin - MonuMap CAD Plugin - hylasFM CAD Plugin - VirtuSurv    
VI-Tracer-BuildIT Visual Inspect - App Visual Inspect - CAD Translator RayTracer - RayTracer BuildIT - Metrology BuildIT - Projector BuildIT - Construction        

Gage

Alle Modelle

ScanArm

Design ScanArm

Design ScanArm 2.0

Design ScanArm 2.5C

Forensic ScanArm

USB FaroArm

Advantage

Digital Template

Edge

Fusion

Platinum

Prime

Quantum S M E

Titanium

Vorgänger Quantum

Chinesisch

Deutsch

Englisch

Französisch

Italienisch

Japanisch

Portugiesisch

Spanisch

FARO® Knowledge Base

Treiberinstallation für USB FaroArm, ScanArm und FARO Gage

FaroArm Edge Laser Line Probe (LLP) FARO Gage

Übersicht

Wenn der falsche FaroArm® USB Treiber auf Ihrem Computer installiert ist, funktioniert der FaroArm®, ScanArm®, Design ScanArm,oder die FARO®Gage eventuell nicht richtig. Wenn FARO® eine neue Firmware oder Software veröffentlicht, müssen Sie möglicherweise ein Upgrade des Treibers durchführen.

VORSICHT: Wenn die Werksüberprüfung oder Neukalibrierung Ihres FaroArm abgeschlossen wurde, müssen sie den Treiber vor der Nutzung aktualisieren. Wie in Ihrer FARO Lizenz angegeben, führt FARO bei der Wartung Ihres FaroArm die neuesten Hardwareverbesserungen durch, sodass eine Aktualisierung des Treibers erforderlich sein kann.

Vorbereiten

Sehen Sie diese Tabelle durch, um einen erfolgreichen Abschluss sicherzustellen.

Benötigte Zeit 15 Minuten
Benötigte Fähigkeiten
  • Kenntnisse von Windows auf Betriebssystemebene
  • Allgemeine PC Kenntnisse
Voraussetzungen
  • Internetverbindung
  • Computer, den Sie mit dem FaroArm®, ScanArm®, Design ScanArm oder FARO ® Gage verwenden
  • Speichermedien für die Speicherung von Dateien (wie beispielsweise ein Flash Laufwerk)
  • Download für den Treiber, den Sie installieren möchten
Kompatibilität Hier klicken um zu erfahren, welchen Treiberversionen von der jeweiligen Microsoft Windows Version unterstützt werden.
Unterstützte Software

CAM2 ®, Measure 10.x, Measure Q, Measure X, Measure 4.x

Unterstützte Hardware
  • FaroArm – FARO® QuantumS, QuantumM, FARO®Edge, FARO® Arm Fusion, FARO® Arm Prime, Platinum, Quantum, Titanium, Advantage, Digital Template
  • ScanArm Edge oder Design ScanArm mit FARO® Laser Line Probe (LLP) – Blu HD, HD, ES, V3
  • Gage – Gage Bluetooth, Gage Plus, Gage Standard, Power Gage

Windows 10 Treiberaktualisierungsinformationen

Vorhandenen Treiber deinstallieren

  1. Stellen Sie sicher, dass keine Programme geöffnet sind, die mit dem FaroArm®, ScanArm®, Design ScanArm, oder der FARO® Gage kommunizieren. Wenn dies der Fall ist, speichern Sie Ihre Arbeit in den geöffneten Programmen oder Dateien, und schließen Sie sie anschließend.
  2. Schalten Sie den FaroArm aus und trennen Sie diesen von allen Ethernet-, USB-, Drahtlos- oder Bluetooth Computerverbindungen.
  3. Es gibt zwei Möglichkeiten, den vorhandenen Treiber zu deinstallieren.

Methode 1 - Systemsteuerung

  • Sie können auf die Systemsteuerung zugreifen durch Öffnen des Startmenü und Suche der Systemsteuerung im Suchfeld.

Uninstall1.png

Sie können auch auf die Systemsteuerung durch Drücken der Windows Taste + i und Eingabe der Suche nach Systemsteuerung in den Windows-Einstellungen Fenster.

UninstallCtrlI.png

  • In dem Systemsteuerung Fenster, wählen Sie Programm deinstallieren

Deinstallieren2.png

  • Suchen Sie und klicken Sie auf FARO USB Driver Eintrag in der Programmliste. Notieren Sie die Nummer, die in der Spalte Version auf der rechten Seite angezeigt wird. Wählen Sie die Option Deinstallieren.

Deinstallieren3.png

  • Klicken Ja im Berechtigungsfenster.

Uninstall4.png

Methode 2 - Apps und Funktionen

  • Sie können auf das Fenster Apps und Features zugreifen durch Drücken der Windows Taste + X und klicken auf das Apps und Features Symbol.

UninstallAlt1.png

Sie können auch auf die Apps und Features zugreifen durch Drücken der Windows + i Taste und klicken auf Apps in denWindows-Einstellungen Fenster.

UninstallCtrlIAlt.png

  • In den Apps und Funktionen, klicken Sie auf das FARO USB Driver Programm. Notieren Sie die Versions Nummer, die unter dem Programmtitel angezeigt wird, und wählen Sie Deinstallieren.

UninstallAlt2.png

  • Klicken Sie auf Deinstallieren im Popup Fenster.

UninstallALt3.png

Neuen Treiber installieren

  1. Bevor Sie damit beginnen, bitten Sie Ihre IT Abteilung um eine vorübergehende Deaktivierung der Antivirus Software auf dem Computer, mit dem Sie den FaroArm®, ScanArm®, Design ScanArm, oder FARO® Gage verwenden. Die Antivirus Software könnte dazu führen, dass die Installationssoftware des Treibers fehlschlägt, wenn die Treiberdateien extrahiert werden.
  2. Navigieren Sie auf dem Computer zum Speicherort der FaroArm USB Treiber .exe Datei. Notieren Sie die vierstellige Versionsnummer am Ende des Dateinamens (x.x.x.x).
  3. Doppelklicken Sie auf die Datei und klicken Sie bei Anzeige des Fensters auf Ja, um mit der Installation fortzufahren.
  4. Wählen Sie im Fenster des Installationsassistenten die Sprache, die der Assistent verwenden soll, und klicken Sie in diesem und dem nächsten Fenster auf Weiter. Die Installation beginnt. Dies kann je nach der Geschwindigkeit Ihres Prozessors einige Minuten dauern.
    Install2.png
  5. Klicken Sie Weiter im Begrüßungsfenster des Assistenten.
     Installieren 3.png
  6. Klicken Sie nach Abschluss der Installation auf Fertig stellen.
  7. Navigieren Sie zum Start Menü, um den Computer herunterzufahren.
  8. Verbinden Sie den FaroArm®, ScanArm®, Design ScanArm, oder die FARO® Gage über USB-, Ethernet, Drahtlos- oder Bluetooth-Verbindung mit dem Computer nachdem das Gerät eingeschalten wurde.
  9. Starten Sie den Computer. Es sollte eine Meldung angezeigt werden, die Sie über die erfolgreiche Installation des Treibers informiert.
    Wenn der neue Hardwareassistent angezeigt wird, wählen Sie Nur dieses Mal aus, dann Empfohlene Optionen und anschließend klicken Sie auf Beenden.
  10. Gehen Sie zu Ergebnisse bestätigen, um fortzufahren.

Ergebnisse bestätigen

Überprüfen Sie, ob der FaroArm USB Treiber in der Systemsteuerung angezeigt wird.

  1. Greifen Sie auf die Systemsteuerung zu. Es dauert möglicherweise einige Sekunden, bis die Programmliste angezeigt wird.
  2. Durchsuchen Sie die Liste nach dem FaroArm USB Driver <#> und beachten Sie, dass sich die Nummer in der Spalte Version geändert hat und nun der Nummer am Ende des neuen Treiberdateinamens entspricht.
  3. Klicken Sie auf Symbol um die Systemsteuerung zu schließen.

Ihr Gerät ist betriebsbereit.

Zurück zum Anfang

Windows 7 Treiberaktualisierungsinformationen

Vorhandenen Treiber deinstallieren

Verwenden Sie die Windows Systemsteuerung, um den Treiber zu deinstallieren. Durch die Deinstallation des Treibers wird dieser von Windows entfernt, die Treiberdatei verbleibt jedoch auf der Festplatte – für den Fall, dass Sie diese in der Zukunft erneut benötigen sollten.

Video

Lernen Sie in diesem 1-minütigen YouTube Video, wie Sie mit der Systemsteuerung ein Beispielprogramm mit dem Namen Bonjour deinstallieren. Ersetzen Sie einfach den FaroArm USB Driver <#> durch Bonjour. Ist die Ansicht auf YouTube eingeschränkt? Klicken Sie für eine private Ansicht hier.

Ausführliche Schritte

  1. Stellen Sie sicher, dass keine Programme geöffnet sind, die mit dem FaroArm®, ScanArm®, Design ScanArm, oder der FARO® Gage kommunizieren. Wenn dies der Fall ist, speichern Sie Ihre Arbeit in den geöffneten Programmen oder Dateien, und schließen Sie sie anschließend.
  2. Schalten Sie den FaroArm aus und trennen Sie diesen von allen Ethernet-, USB-, Drahtlos- oder Bluetooth Computerverbindungen.
  3. Navigieren Sie zu Start > Systemsteuerung > Programme > Programme und Funktionen. Es dauert möglicherweise einige Sekunden, bis die Programmliste angezeigt wird.
  4. Durchsuchen Sie die Liste nach dem FaroArm USB Driver<#>.
  5. Notieren Sie die Nummer, die in der Spalte Version auf der rechten Seite angezeigt wird.
    Treiberversionsnummer
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Treibernamen, klicken Sie dann auf Deinstallieren und anschließend auf Ja in den nächsten beiden Fenstern. Der Treiber wird aus der Programmliste entfernt.
  7. Klicken Sie aufSymbol , um die Systemsteuerung zu schließen und navigieren Sie anschließend zum Start Menü, um den Neustart des Computers auszuführen.
  8. Gehen Sie auf Neuen Treiber installieren, um fortzufahren.

Neuen Treiber installieren

  1. Bevor Sie damit beginnen, bitten Sie Ihre IT Abteilung um eine vorübergehende Deaktivierung der Antivirus Software auf dem Computer, mit dem Sie den FaroArm®, ScanArm®, Design ScanArm, oder FARO® Gage verwenden. Die Antivirus Software könnte dazu führen, dass die Installationssoftware des Treibers fehlschlägt, wenn die Treiberdateien extrahiert werden.
  2. Navigieren Sie auf dem Computer zum Speicherort der FaroArm USB Treiber .exe Datei. Notieren Sie die vierstellige Versionsnummer am Ende des Dateinamens (x.x.x.x).
  3. Doppelklicken Sie auf die Datei und klicken Sie bei Anzeige des Fensters auf Ja, um mit der Installation fortzufahren.
  4. Wählen Sie im Fenster des Installationsassistenten die Sprache, die der Assistent verwenden soll, und klicken Sie in diesem und dem nächsten Fenster auf Weiter. Die Installation beginnt. Dies kann je nach der Geschwindigkeit Ihres Prozessors einige Minuten dauern.
  5. Klicken Sie nach Abschluss der Installation auf Fertig stellen.
  6. Navigieren Sie zum Start Menü, um den Computer Herunterzufahren.
  7. Verbinden Sie den FaroArm®, ScanArm®, Design ScanArm, oder die FARO® Gage per USB-, Ethernet, Drahtlos- oder Bluetooth-Verbindung mit dem Computer, und schalten Sie den FaroArm ein.
  8. Starten Sie den Computer. Es sollte eine Meldung angezeigt werden, die Sie über die erfolgreiche Installation des Treibers informiert.
    Wenn der neue Hardwareassistent angezeigt wird, wählen Sie Nur dieses Mal aus, dann Empfohlene Optionen und anschließend klicken Sie auf Beenden.
  9. Gehen Sie zu Ergebnisse bestätigen, um fortzufahren.

Ergebnisse bestätigen

Überprüfen Sie, ob der FaroArm USB Treiber in der Systemsteuerung angezeigt wird.

  1. Gehen Sie zu Start > Systemsteuerung > Programme > Programme und Funktionen. Es dauert möglicherweise einige Sekunden, bis die Programmliste angezeigt wird.
  2. Durchsuchen Sie die Liste nach dem FaroArm USB Driver <#> und beachten Sie, dass sich die Nummer in der Spalte Version geändert hat und nun der Nummer am Ende des neuen Treiberdateinamens entspricht.
  3. Klicken Sie auf Symbol um die Systemsteuerung zu schließen.

Ihr Gerät ist betriebsbereit.

Fehlerbehebung

Zurück zum Anfang

Windows XP Treiberaktualisierungsinformationen

Vorhandenen Treiber deinstallieren

Durch die Deinstallation des Treibers wird dieser von Windows entfernt, die Treiberdatei verbleibt jedoch auf der Festplatte – für den Fall, dass Sie diese in der Zukunft erneut benötigen sollten.

  1. Stellen Sie sicher, dass keine Programme geöffnet sind, die mit dem FaroArm®, ScanArm®, Design ScanArm, oder der FARO® Gage kommunizieren. Wenn dies der Fall ist, speichern Sie Ihre Arbeit in den geöffneten Programmen oder Dateien, und schließen Sie sie anschließend.
  2. Schalten Sie den FaroArm aus und trennen Sie diesen von allen Ethernet-, USB-, Drahtlos- oder Bluetooth Computerverbindungen.
  3. Navigieren Sie auf dem Computer zu Start > Systemsteuerung > Programme hinzufügen oder entfernen. Es dauert möglicherweise einige Sekunden, bis die Programmliste angezeigt wird.
  4. Durchsuchen Sie die Liste nach dem FaroArm USB Driver <#>.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Treiber, klicken Sie anschließend auf Hier klicken, um Supportinformationen zu erhalten und notieren Sie sich die Versionsnummer.
    XP – Systemsteuerung – Treiberversionsnummer
  6. Klicken Sie auf Symbol , um das Supportinformationen Fenster zu schließen. Klicken Sie anschließend im Fenster "Programme hinzufügen oder entfernen" im rechten Bereich auf die Schaltfläche Entfernen.
  7. Klicken Sie im Fenster auf Ja, um den Treiber zu entfernen. Der Treiber wird aus der Programmliste entfernt.
  8. Klicken Sie aufSymbol , um das Systemsteuerungs Fenster zu schließen, navigieren Sie dann zum Start Menü und klicken Sie auf Ausschalten und Neustart.
  9. Gehen Sie auf Neuen Treiber installieren, um fortzufahren.

Neuen Treiber installieren

  1. Bevor Sie damit beginnen, bitten Sie Ihre IT Abteilung um eine vorübergehende Deaktivierung der Antivirus Software auf dem Computer, mit dem Sie den FaroArm®, ScanArm®, Design ScanArm, oder FARO® Gage verwenden. Die Antivirus Software könnte dazu führen, dass die Installationssoftware des Treibers fehlschlägt, wenn die Treiberdateien extrahiert werden.
  2. Navigieren Sie auf dem Computer zum Desktop, wo Sie die FaroArm USB Treiberdatei gespeichert haben. Notieren Sie die vierstellige Versionsnummer am Ende des Dateinamens (x.x.x.x).
  3. Doppelklicken Sie auf die Datei und klicken Sie bei Anzeige des Fensters auf Ja, um mit der Installation fortzufahren.
  4. Wählen Sie im Fenster des Installationsassistenten die Sprache, die der Assistent verwenden soll, und klicken Sie in diesem und dem nächsten Fenster auf Weiter. Die Installation beginnt. Je nach der Geschwindigkeit Ihres Prozessors kann dies einige Minuten dauern.
  5. Klicken Sie nach Abschluss der Installation auf Fertig stellen.
  6. Navigieren Sie zum Start Menü und klicken Sie auf die Schaltfläche Ausschalten.
  7. Schalten Sie den FaroArm ein und verbinden Sie ihn per USB-, Ethernet-, Drahtlos- oder Bluetooth Verbindung mit dem Computer
  8. Starten Sie den Computer. Wenn der neue Hardwareassistent angezeigt wird, wählen Sie Nur dieses Mal aus, dann Empfohlene Optionen und anschließend klicken Sie auf Beenden.
  9. Gehen Sie zu Ergebnisse bestätigen, um fortzufahren.

Ergebnisse bestätigen

Überprüfen Sie, ob der FaroArm USB Driver in der Systemsteuerung angezeigt wird.

  1. Navigieren Sie zu Start >Systemsteuerung > Programme > Programme hinzufügen oder entfernen. Es dauert möglicherweise einige Sekunden, bis die Programmliste angezeigt wird.
  2. Durchsuchen Sie die Liste nach dem FaroArm USB Driver <#>, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Treiber und auf Hier klicken, um Supportinformationen zu erhalten. Beachten Sie, dass sich die Nummer in der Spalte Version geändert hat und nun der Nummer am Ende des neuen Treiberdateinamens entspricht.
  3. Klicken Sie auf Symbol um die Systemsteuerung zu schließen.

Ihr Gerät ist betriebsbereit.