Zu Hauptinhalten wechseln
  Tags                  
Languages Sprache - Englisch Sprache - Japanisch Sprache - Deutsch Sprache - Chinesisch Sprache - Spanisch Sprache - Italienisch Sprache - Französisch Sprache - Portugiesisch    
Language Quality HT MT AT NT INT - Internal          
All Alle - FARO Produkte Hardware - Alle FARO Produkte                
Quantum FaroArm/ScanArm - Quantum S FaroArm/ScanArm - Quantum M FaroArm/ScanArm - Quantum E              
Faro/Scan Arm FaroArm/ScanArm - Edge FaroArm/ScanArm - Fusion FaroArm/ScanArm - Prime FaroArm/ScanArm - Platinum FaroArm/ScanArm - Legacy Quantum FaroArm/ScanArm - Titanium FaroArm/ScanArm - Advantage FaroArm/ScanArm - Digital Template    
Serial FaroArm Serieller FaroArm - Bronze Serieller FaroArm - Gold Serieller FaroArm - Silver              
Gage Gage - Bluetooth Gage - Plus Gage - Standard Gage - Power            
ScanArm ScanArm - Design ScanArm 2.5C ScanArm - Design ScanArm 2.0 ScanArm - Forensic ScanArm ScanArm - Design ScanArm            
Laser Tracker Laser Tracker - Vantage S6 Laser Tracker - Vantage E6 Laser Tracker - Vantage S Laser Tracker - Vantage E Laser Tracker - Vantage Laser Tracker - ION Laser Tracker - Si Laser Tracker - X Laser Tracker - Xi  
Imager 3D Imager - Cobalt                  
Laser Scanner 3D Laserscanner - Focus S 3D Laserscanner - Focus M 3D Laserscanner - Focus3D 3D Laserscanner - Focus3D X 3D Laserscanner - Focus3D X HDR 3D Laserscanner - Focus3D S 3D Laserscanner - Photon      
Hand Held Scanner 3D Handscanner - Freestyle3D 3D Handscanner - Freestyle3D X 3D Handscanner - Freestyle3D Objects 2D Handscanner - ScanPlan            
Laser Projector Laser Projektor - Tracer M Laser Projektor - Tracer SI Scan-Kopf - Digi-Cube              
Imaging Laser Radar Bildgebendes Laser Radar - VectorRI                  
Computers Computer - Alle Computer                  
CAM2 CAM2 - CAM2 CAM2 - Measure CAM2 - SmartInspect              
SCENE SCENE - Sämtliche SCENE Suite SCENE - Capture und Process SCENE - WebShare Cloud SCENE - WebShare 2Go App SCENE - WebShare Server und Webshare 2Go          
RevEng RevEng - RevEng                  
Legacy Software Vorgängersoftware - CAM2 Gage Vorgängersoftware - Gage Software Vorgängersoftware - Insight              
Zone & ARAS FARO CAD Zone - Fire & Insurance FARO CAD Zone - Crime & Crash FARO CAD Zone - CZ Point Cloud FARO CAD Zone - First Look Pro FARO Zone - 2D FARO Zone - 3D FARO 360 - Reality FARO 360 - HD FARO 360 - Blitz FARO 360 - Genius
As-Built As‑Built - AutoCAD As‑Built - Revit VirtuSurv - VirtuSurv 2018              
PointSense1 PointSense - Basic PointSense - Pro PointSense - Building PointSense - Plant PointSense - Heritage PointSense - Revit CAD Plugin - TachyCAD Building CAD Plugin - TachyCAD Archeology CAD Plugin - TachyCAD Interior  
PointSense2 CAD Plugin - PhoToPlan Basic CAD Plugin - PhoToPlan CAD Plugin - PhoToPlan Pro CAD Plugin - PhoToPlan Ultimate CAD Plugin - DisToPlan CAD Plugin - MonuMap CAD Plugin - hylasFM CAD Plugin - VirtuSurv    
VI-Tracer-BuildIT Visual Inspect - App Visual Inspect - CAD Translator RayTracer - RayTracer BuildIT - Metrology BuildIT - Projector BuildIT - Construction        

As-Built

AutoCAD

Revit

BuildIT

Construction

Metrology

Projector

CAM2

2018

Measure 10

Measure Q

SmartInspect

FARO Zone

2D

FARO Zone 3D

2018

2019

RevEng

RevEng

SCENE

2018

2019

4.x

5.x

6.x

7.x

Capture und Process

LT

VirtuSurv

VirtuSurv 2018

FARO® Wissensdatenbank

Der Netzwerklizenzserver stellt keine Lizenzen für Client Computer bereit

Installationssymbol

Übersicht

Wenn Sie alle Anweisungen des Artikels Netzwerklizenzserver einrichten befolgt haben und der Lizenzserver keine Lizenzen für Client Computer bereitstellt könnte eines der folgenden Probleme die Ursache sein.

  • Software oder Treiber auf den Client Computern oder Servern versuchen möglicherweise denselben Kommunikationsanschluss (COM) wie der FARO Lizenzmanager Dienst (hasplms) zu verwenden, was zu Portkonflikten führt und den Server daran hindert, Lizenzen bereitzustellen.
  • Der FARO Lizenzmanager Dienst konnte aus irgendeinem Grund gestoppt worden sein. Möglicherweise gibt es in der IT-Umgebung eine Regel oder Ähnliches, was die Ausführung des Dienstes verhindert.   
  • Com Ports auf Client Computern könnten durch Firewalls blockiert worden sein.

Dieser Artikel enthält eine erste Fehlerbehebung, um Ursachen zu identifizieren, aber möglicherweise benötigen Sie Hilfe von Ihrem IT-Mitarbeiter, um Probleme in Ihrer Computerumgebung zu beheben.

Vorbereiten

Sehen Sie vor Beginn diese Tabelle durch, um einen erfolgreichen Abschluss sicherzustellen.

Benötigte Zeit 30 Minuten
Benötigte Fähigkeiten
  • Kenntnisse von Windows auf Betriebssystemebene
  • Sich mit der Eingabeaufforderung vertrautmachen
  • Systemadministrator Fähigkeiten
  • Kenntnisse über Lizenzserver
Voraussetzungen
  • Ein funktionierender Microsoft Netzwerk Server oder ein Computer in einem Netzwerk, der als Lizenzserver dient
  • Die FARO Software muss auf den Client Computern installiert und lizenziert sein.
Kompatibilität Klicken Sie hier, um einen Überblick zur Kompatibilität der FARO Software mit den Microsoft Windows Versionen zu erhalten

Server und Client IP-Adressen abrufen

  1. Klicken Sie auf dem Server auf die Windows StartTaste und geben im Suchfeld cmd ein, dann drücken Sie auf Enter. Das Fenster Eingabeaufforderung wird angezeigt.
  2. In der Eingabeaufforderung tippen Sie ipconfig und drücken auf Enter. Die IP-Adresse erscheint im Abschnitt WLAN-Adapter der drahtlosen Netzwerkverbindung in der Zeile IPv4 Adresse.
  3. Wiederholen Sie die Schritte 1 und 2 auf den Client Computern.
  4. Notieren Sie die IP-Adressen. 

Überprüfen Sie, ob die Clients mit dem Server kommunizieren können

  • Geben Sie im Client Computer in der Eingabeaufforderung ping gefolgt von einem Leerzeichen und der IP-Adresse ein und drücken Sie dann Enter.
    • Wenn Sie erfolgreich Antworten erhalten, hat der Server keine COM Port Probleme. Gehen Sie zu Überprüfen des FARO Lizenzmanager Dienststatus
    • Wenn nicht, gibt es ServerCom Port Probleme, die gelöst werden müssen, bevor Sie den Client mit dem Server verbinden können. Kontaktieren Sie Ihren IT-Mitarbeiter. 

Überprüfen Sie, ob der Server mit den Clients kommunizieren kann

  • Geben Sie im Server in der Eingabeaufforderung ping gefolgt von einem Leerzeichen und der IP-Adresse ein und drücken Sie dann Enter.
    • Wenn Sie erfolgreich Antworten erhalten, hat der Client keine Probleme mit dem Com Port. Gehen Sie zu Überprüfen des FARO Lizenzmanager Dienststatus
    • Wenn nicht, gibt es Client Com Port Probleme, die gelöst werden müssen, bevor Sie den Client mit dem Server verbinden können. Kontaktieren Sie Ihren IT-Mitarbeiter. 
Back to top

Überprüfen des FARO Lizenzmanager Dienststatus

Führen Sie diese Vorgänge sowohl auf dem Server als auch auf den Clients aus. 

  1. Geben Sie in die Eingabeaufforderung, netstat -aon|more ein und drücken Sie Enter.
    Eine Liste der Ports und ihrer aktuellen Status wird angezeigt. 
  2. Lokalisieren Sie die lokale Adresse 0.0.0.0:1947 und notieren Sie die PID, welche aufgeführt wird. 
  3. Klicken Sie auf die Windows StartTaste und geben im Suchfeld taskmgr ein, dann drücken Sie auf Enter. Der Windows Task Manager erscheint.
  4. Drücken Sie den Tab Dienste und sortieren Sie die PID-Spalte von aufsteigend zu absteigend. Suchen Sie nach der PID, die Sie in Schritt 2 aufgezeichnet haben. Der Name dieses PID sollte hasplms lauten und sein Status sollte wird ausgeführt sein.
    • Wenn die hasplms nicht ausgeführt wird, Rechtsklick auf die Zeile und klicken Sie Dienst starten. Dies kann das Problem beheben. Wenn aber der Computer neu gestartet wird und Sie beim erneuten Überprüfen des Dienstes feststellen, dass der Status beendet ist, kann eine Regel oder etwas Ähnliches in der IT-Umgebung den Dienst ausgeschaltet haben. Kontaktieren Sie Ihren IT-Mitarbeiter. 
    • Wenn die hasplmsausgeführt werden, aber der Server immer noch keine Lizenzen an die Client Computer bereitstellt, gehen Sie zu Überprüfen ob die Firewall den FARO License Manager blockiert

Überprüfen ob eine Firewall den FARO License Manager Dienst blockiert

  • Führen Sie die Schritte aus, um den FARO Lizenzmanager Dienststatus zu überprüfen.
    • Wenn sich der hasplms auf dem Server und den Client Computern im Status wird ausgeführt befindet, der Server jedoch keine Lizenzen für Client Computer bereitstellt, blockiert möglicherweise eine Firewall die Kommunikation zwischen ihnen. Wenden Sie sich an einen IT-Mitarbeiter und bitten Sie, dass eine Firewall Port Ausnahme für Port 1947 erstellt wird.

Siehe auch

Stichwörter

Softkey, Soft Key, Softlock, Soft Lock, Lizenzserver, Produktschlüsselaktivierung, Lizenzaktivierung, Offline Lizenzaktivierung, Offline Produktschlüsselaktivierung, Produktschlüssel aktivieren, Comport, Com Port, Kommunikationsfehler