Zu Hauptinhalten wechseln
  Tags                  
Languages Sprache - Englisch Sprache - Japanisch Sprache - Deutsch Sprache - Chinesisch Sprache - Spanisch Sprache - Italienisch Sprache - Französisch Sprache - Portugiesisch    
Language Quality HT MT AT NT INT - Internal          
All Alle - FARO Produkte Hardware - Alle FARO Produkte                
Quantum FaroArm/ScanArm - Quantum S FaroArm/ScanArm - Quantum M FaroArm/ScanArm - Quantum E              
Faro/Scan Arm FaroArm/ScanArm - Edge FaroArm/ScanArm - Fusion FaroArm/ScanArm - Prime FaroArm/ScanArm - Platinum FaroArm/ScanArm - Legacy Quantum FaroArm/ScanArm - Titanium FaroArm/ScanArm - Advantage FaroArm/ScanArm - Digital Template    
Serial FaroArm Serieller FaroArm - Bronze Serieller FaroArm - Gold Serieller FaroArm - Silver              
Gage Gage - Bluetooth Gage - Plus Gage - Standard Gage - Power            
ScanArm ScanArm - Design ScanArm 2.5C ScanArm - Design ScanArm 2.0 ScanArm - Forensic ScanArm ScanArm - Design ScanArm            
Laser Line Probe Laser Line Probe - Prizm Laser Line Probe - FAROBlu HD/SD V6 Laser Line Probe - Edge HD V6 Laser Line Probe - Edge ES V5 Laser Line Probe - Edge V4 Laser Line Probe - V3 Laser Line Probe - V2 Laser Line Probe - V1    
Laser Tracker Laser Tracker - Vantage S6 Laser Tracker - Vantage E6 Laser Tracker - Vantage S Laser Tracker - Vantage E Laser Tracker - Vantage Laser Tracker - ION Laser Tracker - Si Laser Tracker - X Laser Tracker - Xi  
Imager 3D Imager - Cobalt                  
Laser Scanner 3D Laserscanner - Focus S 3D Laserscanner - Focus M 3D Laserscanner - Focus3D 3D Laserscanner - Focus3D X 3D Laserscanner - Focus3D X HDR 3D Laserscanner - Focus3D S 3D Laserscanner - Photon      
Hand Held Scanner 3D Handscanner - Freestyle3D 3D Handscanner - Freestyle3D X 3D Handscanner - Freestyle3D Objects 2D Handscanner - ScanPlan            
Laser Projector Laser Projektor - Tracer M Laser Projektor - Tracer SI Scan-Kopf - Digi-Cube              
Imaging Laser Radar Bildgebendes Laser Radar - VectorRI                  
Computers Computer - Alle Computer                  
CAM2 CAM2 - CAM2 CAM2 - Measure CAM2 - SmartInspect              
SCENE SCENE - Sämtliche SCENE Suite SCENE - Capture und Process SCENE - WebShare Cloud SCENE - WebShare 2Go App SCENE - WebShare Server und Webshare 2Go          
RevEng RevEng - Editor FARO - ScanArm Mesh                
Legacy Software Vorgängersoftware - CAM2 Gage Vorgängersoftware - Gage Software Vorgängersoftware - Insight              
Zone & ARAS FARO CAD Zone - Fire & Insurance FARO CAD Zone - Crime & Crash FARO CAD Zone - CZ Point Cloud FARO CAD Zone - First Look Pro FARO Zone - 2D FARO Zone - 3D FARO 360 - Reality FARO 360 - HD FARO 360 - Blitz FARO 360 - Genius
As-Built As‑Built - AutoCAD As‑Built - Revit VirtuSurv - VirtuSurv 2018              
PointSense1 PointSense - Basic PointSense - Pro PointSense - Building PointSense - Plant PointSense - Heritage PointSense - Revit CAD Plugin - TachyCAD Building CAD Plugin - TachyCAD Archeology CAD Plugin - TachyCAD Interior  
PointSense2 CAD Plugin - PhoToPlan Basic CAD Plugin - PhoToPlan CAD Plugin - PhoToPlan Pro CAD Plugin - PhoToPlan Ultimate CAD Plugin - DisToPlan CAD Plugin - MonuMap CAD Plugin - hylasFM CAD Plugin - VirtuSurv    
VI-Tracer-BuildIT Visual Inspect - App Visual Inspect - CAD Translator RayTracer - RayTracer BuildIT - Metrology BuildIT - Projector BuildIT - Construction        

As‑Built

AutoCAD

Revit

BuildIT

Construction

Metrology

Projector

CAM2

CAM2

Measure

SmartInspect

FARO Zone

2D

3D

SCENE

Capture und Process

Sämtliche SCENE Suite

VirtuSurv

VirtuSurv 2018

Chinesisch

Deutsch

Englisch

Französisch

Japanisch

Portugiesisch

Spanisch

FARO® Wissensdatenbank

Trennen Sie Netzwerklizenzschlüssel

Installationssymbol

Kurzanleitung

Hier ist alles aufgeführt, was Sie tun müssen. Klicken Sie auf die jeweiligen Link, um genauere Informationen aufzurufen.

  • Aktivieren Sie den Netzwerk Lizenzserver, um den Schlüssel auszulagern.
  • Aktivieren Sie den Clientcomputer, um die Schlüssel auszulagern.
  • Entfernen Sie einen Schlüssel vom Server und stellen Sie ihn auf dem Client zur Verfügung.
  • Geben Sie einen ausgelagerten Schlüssel vor Ablaufdatum in den Lizenzpool zurück.

Übersicht

Wenn Sie einen Netzwerk Lizenzserver haben, der alphanumerische Lizenzschlüssel und keinen Dongle verwendet, können Sie einen Schlüssel vom Server trennen und ihn einem Client-Computer zuweisen. Dies ermöglicht es dem Client, die FARO Software auszuführen, wenn er nicht mit dem Netzwerk verbunden ist. Wenn Sie dem ausgelagerten Schlüssel ein Verfallsdatum zuweisen, wird bei Erreichen dieses Datums der ausgelagerte Schlüssel auf dem Client automatisch deaktiviert und auf dem Server wiederhergestellt.

Vorbereiten

Sehen Sie diese Tabelle durch, um einen erfolgreichen Abschluss sicherzustellen.

Benötigte Zeit 15 Minuten
Benötigte Fähigkeiten
  • IT Systemadministrator Fähigkeiten
  • Kenntnisse über Lizenzserver
Voraussetzungen
Kompatibilität Klicken Sie hier für die Kompatibilitätsmatrix

Aktivieren Sie den Netzwerklizenzserver, um Lizenzschlüssel auszulagern.

  1. Öffnen Sie auf dem Server einen Browser und gehen Sie zu http://localhost:1947. Das Sentinel Admin Control Center wird angezeigt.
  2. Klicken Sie im linken Bereich Optionen auf Konfiguration und klicken Sie auf die Registerkarte Auslagerbare Lizenzen.
    Aktivieren der Option Auslagern von Lizenzen ermöglichen
  3. Aktivieren Sie die OptionAuslagern von Lizenzen ermöglichen. Im Abschnitt Anfänglich maximal auslagerbare Lizenzen können Sie auch die Anzahl der Reservierten Lizenzen, die nicht ausgelagert werden sollen, und den Max Wert eingeben. Max. Dauer des Auslagerns in Tagen, welche automatisch die Lizenz auf dem Server wiederherstellt, nachdem die eingestellte Anzahl von Tagen abgelaufen ist.
  4. Klicken Sie auf Übernehmen.
  5. Gehen Sie zu Aktivieren des Clients um mit der Auslagerung von Lizenzschlüsseln fortzufahren.

Client Computer für die Auslagerung von Lizenzschlüsseln aktivieren

  1. Öffnen Sie auf dem Client Computer, der einen Lizenzschlüsseln für die Arbeit benötigt, einen Browser und gehen Sie zu http://localhost:1947. Das Sentinel Admin Control Center wird angezeigt.
  2. Klicken Sie im linken Bereich Optionen auf Konfiguration und klicken Sie auf die Registerkarte Auslagerbare Lizenzen.
    Aktivieren der Option Auslagern von Lizenzen ermöglichen
  3. Aktivieren SieAuslagern von Lizenzen ermöglichen.
  4. Klicken Sie auf Übernehmen.
  5. Gehen Sie zu Auslagern eines Schlüssels vom Server und diesen dem Client zur Verfügung stellen um fortzufahren.

Auslagern eines Schlüssels vom Server und diesen dem Client zur Verfügung stellen.

  1. Klicken Sie auf dem Client Computer im Sentinel Admin Control Center im Optionen Bereich auf Produkte, um alle verfügbaren lokalen und Netzwerkschlüssel anzuzeigen. Auslagerbare Schlüssel haben einen roten Pfeil Roter Pfeil neben dem Produktnamen und eine AuslagernSchaltfläche auf der rechten Seite.
    Sentinel Admin Control Center Schaltfläche Auslagern
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Auslagern, um den Schlüssel für diesen Clientcomputer verfügbar zu machen. Das Formular für das Auslagernwird angezeigt.
    Sentinel Admin Control Center Formular Auslagern
  3. Setzen Sie das Ablaufdatum auf den Tag, an dem die Lizenz in den Server Lizenzpool zurückgespielt werden soll, und klicken Sie auf Auslagern & Anhängen. Das gewählte Datum muss innerhalb der maximalen Anzahl von Tagen liegen, für die die Lizenz ausgelagert werden kann.

Die Lizenz ist vorübergehend auf diesen Clientcomputer ausgelagert. Der Lizenzschlüssel wird bei Erreichen des Ablaufdatums an den Netzwerklizenzpool zurückgegeben.

Rückgabe eines ausgelagerten Schlüssels an den Lizenzpool vor dem Ablaufdatum

Sie können das Ablaufdatum für den temporären Schlüssel auf dem Client Computer überschreiben und ihn jederzeit vor dem Ablaufdatum in den Lizenzpool auf dem Server zurücksenden.

  1. Klicken Sie auf dem Client Computer im Sentinel Admin Control Center im Optionen Bereich auf Produkte, um alle verfügbaren lokalen und Netzwerkschlüssel anzuzeigen. Der ausgelagerte Schlüssel ist mit einem grünen Pfeil Grüner Pfeil markiert und hat eine Schaltfläche Lizenz abbrechen auf der rechten Seite.
    Sentinel Admin Control Center Lizenz zurückgeben
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Lizenz abbrechen und bestätigen Sie Ihre Auswahl auf der nächsten Seite.

Die Lizenz wird nun an den Server Lizenzpool zurückgegeben.

Siehe auch

 

Stichwörter:

Softkey, Soft Key, Soft Lock, Softlock, Lizenzserver, Produktschlüssel Aktivierung, Lizenzaktivierung, Offline Lizenzaktivierung, Offline Produktschlüssel Aktivierung, Produktschlüssel aktivieren